Werbung:

 

Linksextremisten und das Klima

Tucker Carlson: „Alles, was sie uns in den letzten drei Monaten erzählt haben, war von Anfang an eine Lüge!“

Amerika brennt. Ein schwarzweißer marxistischer Mob terrorisiert, plündert und brandschatz US-Großstädte. Grund: Weil diese Verlierer Spaß am Terror, am Plündern und am Brandschatzen haben. Vorgeschobener Grund: Ein paar Schwarze, die von Polizisten eliminiert wurden. Alles tragische Fälle, aber keineswegs solche, die mit übertriebener Gewalt gegen Schwarze, mit Rassismus also, zu tun gehabt haben. Das ist nur das, was sie uns erzählen. „Fox News“-Moderator Tucker Carlson widerlegt die Lügen...

 

Kultur

Bitte, was?! Chris Ares beendet seine Rap-Karriere!

Selten hat mich eine Nachricht so sehr verblüfft wie diese: Aus persönlichen Gründen beendet der patriotische Rapper Christoph Zloch alias Chris Ares seine Karriere. 
Das ist ja ein Ding, Mensch, es lief doch gerade so gut! Dort, wo Chris nicht zensiert wurde, stand er auf Platz 1 der Charts. Unten könnt Ihr seine ausführliche Erklärung lesen, aus der ich allerdings nicht so recht schlau wurde, obwohl ich ihn privat kenne, kann ich seine genauen Gründe nur erahnen. 
Bin sicher, Chris meint es...

Mann & Frau

Och, der Arme: Heiko (Maas) allein zu Haus

Die Corona-Hysterie hat ja nun wahrlich unzählige menschliche Dramen zu verantworten. Dass Außenminister Heiko Maas ein paar Tage seine Frau, die Schauspielerin Natalie Wörner, nicht sehen kann, gehört nicht zu diesen Dramen. 
Lustig ist, wie BILD versucht, bei ihren Lesern Mitleid mit Maas auszulösen. Was bei diesem unsympathischen Menschen kaum funktionieren wird.

 

Sport

 

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft