Werbung:

Category - Bilderwitze

Jena: Grüne Göring-Eckardt fordert mehr Straßen, die nach Frauen benannt werden – und scheitert dabei bereits an der Prozentrechnung

Katrin Göring-Eckardt, geniale Vordenkerin der ökostalinistischen Kobold-Partei, twitterte: „166 Straßen in Jena sind nach Männern benannt, und gerade mal 17 Straßen nach Frauen, also nur 1,7%! Dass das viel zu wenig ist und überhaupt nichts mit der Realität zu tun hat, merkt wirklich jede*r.“ Die Frage ist auch: Nach welcher Frau soll in Jena eine Straße benannt werden? Jena hat jetzt nicht sooo viele bekannte Mädels. Gut, Beate Zschäpe (siehe Foto) kommt aus Jena, wir wissen aber nicht, ob...

Loading...
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft