Kategorie durchsuchen

Einwanderung & Islam

11 Beiträge
Weiter

Liebe Juden und liebe Homosexuelle, was muss eigentlich noch passieren, hm?

Als ich eben einen Artikel über einen Mann las, der von einem syrischen Jugendlichen blind geprügelt wurde, nur, weil er Jude ist, hat mich ausnahmsweise mal wieder die Wut gepackt. Normalweise berührt mich all das, nach zehn Jahren Berichterstattung, nicht mehr sonderlich. Und dann Oslo. Warum hört man in der deutsche Presse und den sozialen Netzwerken kaum noch was über den Anschlag, bei dem zwei Homosexuelle ermordet wurden? Weil's der „falsche“ Täter war, schon klar. Wie auch immer, auch wenn’s nichts bringen wird, haben mich obige Fälle dazu animiert, einen offenen Brief zu schreiben.
Weiter
hochgeladenes Video

Oslo: Anschlag auf Schwulenklub (zwei Tote, 21 Verletzte) war islamistischer Terror!

In der norwegischen Hauptstadt Oslo hat ein Einzeltäter am Samstagmorgen um 1 Uhr 15 auf die Besucher eines Schwulenklubs geschossen. Bislang starben zwei Menschen, 21 schwer verletzt. Inzwischen kam raus: Der Täter ist ein polizeibekannter Iraner mit norwegischem Pass. Die Ermittlungsbehörde in Oslo geht deshalb von einem islamistisch motivierten Terroranschlag aus.
Weiter

Zehn überraschende Ausländerkommentare über die Lage in unseren Freibädern von Mazdaks YouTube-Kanal

Die Überschrift ist ein bisschen überspitzt formuliert. Mir ist natürlich bewusst, dass längst nicht alle Türken und Araber so sind, wie die Rowdies in unseren Freibädern. Allerdings teile ich die Meinung des YouTubers Mazdak (400 000 Abonnenten, siehe Video hier drunter) nicht, dass es nur ein Prozent sind. Ansonsten ist sein Reaktionsvideo auf ein BILD-Video über die Massenschlägerei im Berliner Freibad Steglitz am letzten Wochenende großartig. Da lässt sich beinahe jedes Wort unterschreiben.
Weiter
hochgeladenes Video

Neun starke Stimmen gegen den Plan, Ferda Ataman zur Antidiskriminierungsbeauftragten zu machen

Das Kabinett aus SPD, Grüne und FDP hat beschlossen, dem Bundestag die linke Aktivistin Ferda Ataman (43) als „Unabhängige Bundesbeauftragte für Antidiskriminierung“ vorzuschlagen. Ausgerechnet Ataman, die kein Problem damit hat, Deutsche als „Kartoffeln“ zu beschimpfen! Wir haben ein paar gewichtige Stimmen gegen den Vorschlag gesammelt. Plus eine exklusive Videobotschaft des Bundestagsabgeordneten Petr Bystron (AfD).
Weiter

Uwe Rapolder: „Die wirklichen Kranken sitzen beim oberkranken Lanz im Studio!“ – Fünf aktuelle Facebook-Beträge, die sich zu lesen lohnen

Heute mit: Uwe Rapolder über Bettina Stark-Watzingers Auftritt bei Markus Lanz | Akif Pirinçci über seinen Bewährungshelfer | Gerald G. Grosz über die Amokfahrt eines Armeniers in Berlin | Michael Werner über Katrin Görings Heuchelei | Philipp A. Mende über „geisteskranken Pride-Zinnober“