Werbung:

Kategorie - Europa

Anis Amri und der Anschlag am Breitscheidplatz (12 Tote): Was versucht das Merkel-Regime zu vertuschen?

Am 19. Dezember 2016 raste ein islamistischer Terrorist mit einem gestohlenen Sattelzug in den Berliner Weihnachtsmarkt vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Der Terroranschlag vom Breitscheidplatz forderte zwölf Todesopfer und 67 Verletzte und ist damit der folgenschwerste islamistische Terroranschlag in der Geschichte der Republik.Bis heute ist der Anschlag nicht aufgeklärt. Es wird vertuscht, sabotiert, fast, als ob kein Interesse bestünde, den Fall restlos aufzuklären. Die Angehörigen...

„Im Karussell des Wahnsinns“ – Das neue Buch von Gerald Grosz

Erst vor einem halben Jahr brachte Politikommentator Gerald Grosz „Was zu sagen ist …“ heraus, sein erstes Buch, das bereits in dritter Auflage erschienen ist. 
Und da wir in so verrückten Zeiten leben, haut Grosz mit „Karussell des Wahnsinns“ direkt das nächste Buch raus. Der Sammelband vereint Kolumnen aus dem ersten Halbjahr 2020 mit eigens für das Buch verfassten Grundlagentexten, in denen Grosz die derzeit besonders brisanten Themen vom politischen Umgang mit dem Coronavirus, der illegalen...

Video

Moria und die Folgen – mit Lena Duggen, Stephan Brandner und Stefan Schubert

Brennende Hütten, weinende Kinder - die Bilder aus dem Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos können erschüttern. Doch warum zünden Flüchtlinge keine 48 Stunden nach einer medial begleiteten „Kunstaktion“ deutscher Aktivisten ihre eigenen Unterkünfte an? AfD TV geht im Gespräch mit zwei Fachpolitikern und dem Sicherheitsexperten Stefan Schubert dieser und weiterer brisanter Fragen nach - etwa der nach den Gründen für die extrem geringe Zahl erfolgreicher Abschiebungen. Das...

Video

Schockvideo: Vom Los im Schweden von heute eine Blondine zu sein

Es ist gar nicht mal der hinterhältige Schlag, der dieses Video so abscheulich macht. Es ist das im Wortsinn geisteskranke Lachen der Kumpanen des Täters. Wir haben hunderte solcher Videos gesichtet und immer wieder tauchte sie auf, diese dreckige Lache. Was sind das nur für Menschen? Ganz sicher welche, die nicht in Schweden sein sollten.

Loading...
Video

Das Prachtexemplar der Dummheit & Verschlagenheit bei den Grünen heißt Katrin Göring-Eckardt

Den Grünen wird nachgesagt, dass die meisten von ihnen so dumm wie ein Meter Feldweg sind. Insbesondere ihr Spitzenpersonal, das quasi täglich mit hochnotpeinlichen Statements unter Beweis stellt, wie sehr es mit Fakten, Wissenschaft und Logik auf Kriegsfuß steht. Das wirklich Erstaunliche daran ist jedoch nicht der sich stetig steigernde Grad der Idiotie grüner Geistesergüsse, sondern dass sie damit stets von den Mainstream-Medien und den selbsternannten sogenannten „Faktenfindern“ ungeschoren...

Video

Moria: Afghanische Brandstifter verhaftet! Merkel will über 1500 Migranten zu uns holen!

Wieder einmal macht sich Deutschland zum Gespött der Welt: Merkel gibt den Erpressungsversuch aus dem Moria-Lager nach und lädt 1552 Migranten zu Kost, Logie, Heizung und Beleuchtung ein. Darüber können unsere Nachbarländer nur lachen, sie sagen sinngemäß: Unser Boot ist voll! Nachtrag: YouTube hat meinen Kommentar wegen angeblicher Hassrede gelöscht. Ich habe es hier drunter neu hochgeladen.

SZ-Behauptung „AfD-Kreisräte stimmen für Flüchtlingsaufnahme“ ist eine glatte Lüge

Was tun, wenn die „Nazi“-Keule nicht mehr zieht? Ganz einfach: Aus vermeintlichen „Nazi“-Politikern Gutmenschen machen, damit sie von vermeintlichen „Nazis“ nicht mehr gewählt werden. So oder so ähnlich dachten wohl die Verantwortlichen der „Süddeutschen Zeitung“, als sie ihren Artikel „AfD-Kreisräte stimmen für Flüchtlingsaufnahme“ veröffentlichten. Ach, und übrigens, liebe SZ: Die AfD kann ganz grundsätzlich nicht für eine „Flüchtlingsaufnahme“ stimmen. CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP auch...

Erpressung erfolgreich: Regierung Merkel bereitet Flugbrücke für Moria-Brandstifter vor

Falls es noch einen Beweis bedurfte, die CDU hat sich unter Angela Merkel zu einer Partei der permanenten Rechtsbrüche entwickelt. Heute Mittag verkündet das Hausblatt der Flüchtlingskanzlerin den nächsten Rechtsbruch: »Merkel will mehr Flüchtlinge aus Moria aufnehmen«, titelt Bild.de. Gewalt, Brandstiftungen und Erpressung, die nicht zufällig einhergehen mit einer breiten grünen Medienkampagne, die tief ins linksradikale Milieu reicht, sorgen somit für eine zusätzliche grundgesetzwidrige und...

Video

Stecken deutsche NGOs hinter der Moria-Brandstiftung?

Ein skrupelloser Erpresser und ein leichtes Opfer. Die polizeilichen Erfahrungen lehren, jede Nachgiebigkeit führt nicht nur zu immer dreisteren Forderungen, sondern lockt auch weitere Erpresser an. Und wenn Deutschland seit 2015 eines der ganzen Welt unter Beweis gestellt hat, dann, dass jeder Erpressung nachgegeben wird. Sei es einer breiten Medienkampagne von links-grünen Journalisten, Politikern und NGOs mit Verbindungen ins linksradikale Lager, die ganz offen ihre No-Borders-No-Nations...

Merkels Corona-Politik: Milliarden fürs Ausland, Almosen für deutsche Selbstständige

Die Bundesregierung verteilt gegenwärtig dreistellige Milliardenbeträge in alle Welt: EU, Afrika und nun Indien. Im Schatten der Corona-Hysterie, die permanent von Politik und Medien befeuert wird, findet die massivste Umverteilung in der jüngsten deutschen Geschichte statt. Eine demokratische Debatte wird darüber nicht geführt, der deutsche Steuerzahler soll Zahlen und den Mund halt. Ganz besonders hart trifft es die durch die Zwangsmaßnahmen der Regierung in existentielle Not geratenen Solo...

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft