Werbung:

Kategorie - Humor

Loading...
Video

Komikerin Enissa Amani bringt den Judenwitz des Jahres

Amani, eine bedeutungslose Komikerin mit iranischen Wurzeln, ist „SOOO sauer!“ In einem Twitter-Video echauffiert sie sich mal wieder über die bösen Deutschen, sie nennt uns ein­fach­heits­hal­ber „Horst“. Horst soll doch „mal rausgehen, mit dem Namen Hamad oder mit nem Kopftuch, sei mal schwarz, sei mal Jude in diesem Land, hab mal nen anderen Stempel auf Deiner Stirn und guck, wie dann mit dir umgegangen wird.“ Puh! Wo fang ich an, wo hör ich auf?

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft