10 aktuelle Tweets, die Du gelesen haben solltest

Heute dabei: Julian Reichelt, Anna Schneider, Jan Fleischauer, Julius Böhm, Paul Ziemiak, Milosz Matuschek, Gunnar Kaiser, Markus Roscher, Alice Weidel & Sahra Wagenknecht

Klicken! Versandkostenfrei bestellen! Und damit „1984“ unterstützen!

Total
18
Shares
4 Bemerkungen
  1. .

    Der Ex-Chefredakteur von “Sex, Journalismus und Firmengelder”, auch als BILD bekannt, Julian Reichelt, sorgt sich darum, dass jemand, Zitat:

    “Der mächtigste Anführer der Trans-Ideologie in Deutschland ist der grüne Staatssekretär Sven Lehmann, der Queerdenker.” – Julian Reichelt

    ist?!
    Das macht mich natürlich betroffen, wenn ein ehemaliger Anführer von BILD jetzt (etwa neidisch?) besorgt ist, dass es anderswo auch Anführer gibt. Was ein starkes Stück, oder? Anderswo gibt es nicht Ex-Anführer!

    Ehrlich? Ehrlich, BILD und seine Ex-en und auch die aktuellen Anführer bei BILD in einen sinnvollen Zusammenhang zu bringen, dazu bin ich zu wenig Anführer. Also, weiter so Julian. Du bist nicht alleine.

    1. Ich teile Ihre Kritik nicht, Meister Urlaub!
      Julian Reichelt hat m. M. dafür gesorgt, dass die BLÖD wieder wenigstens lesbar wurde, und auch einen TV-Sender aufgebaut hat.
      Unter Kai Diekmann, seiner glücklosen Nachfolgerin und dem jetzigen Chef reiht sich die BLÖD ein in die Reihe der Regierungsberichterstatter. ☹️
      Deswegen musste Julian Reichelt ja gehen!

  2. zu Bill Gates:
    Bill Gates finanziert die WHO

    Der Gates, der Bill,
    macht, was er will,
    denn er hat die Moneten,
    kann deshalb ‘rumtrompeten,
    er wär der größte Philanthrop,
    fühlt sich dabei fast wie ein Gott.
    Vielleicht ist’s einfach Größenwahn,
    an dem erkrankte dieser Mann.
    Dann sollt’ er finanzieren,
    etwas zum Injizieren,
    mit dem man könnte spritzen
    unsere Politspitzen,
    dass die bei jedem Schwindeln,
    sich machen in die Windeln,
    müssten sie wie im Rom, dem alten,
    Sitzungen auf dem Klo abhalten.

Weitere Bemerkungen sind nicht mehr möglich.

Vorheriger Beitrag

Drei Gründe, warum Du nicht mit PayPal bezahlen solltest – Mit einem schönen Gruß vom „Held der Steine“!

Nächster Beitrag

„Die Geheimpolizei – wie Facebook seine Mitarbeiter überwacht“ & zwei weitere investigative Videos

Relevante Artikel
Weiter

Als Männer noch Männer waren: Hollywood-Stars von gestern in New York City

Viele von Euch kennen den Endzeitfilm-Klassiker „Soylent Green“, der auf Deutsch … Jahr 2022 … die überleben wollen“ hieß. Ich hab mir mal ein paar Gedanken gemacht, was von dem, das in dem Film vorhergesagt wurde, eingetreten ist. Ach, und zu den Fotos sei gesagt: Ein richtiger Mann zu sein, ist keine Frage der Herkunft, Hautfarbe oder sexueller Orientierung. Es ist eine Frage der Einstellung und der Ausstrahlung.