Werbung:

Kategorie - Polizei

Video

Detroit: Cops erschießen Schwarzen in Notwehr – Schwarzer Polizeichef stellt sich hinter seine Beamten!

Gestern Nacht in Detroit: Polizisten wollen ein paar Schwarze festnehmen. Einer der Jungs zieht eine Knarre, zielt auf den Kopf eines Polizisten und schießt. Ein Kollege reagiert blitzschnell und rettet seinem Partner das Leben, indem er den Verbrecher erschießt (Video oben). So weit, so gut. Am nächsten Tag gibt der Polizeichef ein Interview bei einem lokalen Fernsehsender (Video unten). Der Moderator wagt es, dem Chief vorzuhalten, dass der Verbrecher nicht überlebt hat! Ob die Polizei für...

Video

Schon wieder einer, der meint, er könne nicht atmen

„I Can’t breathe“ (© George Floyd) entwickelt sich zum Running Gag dunkelhäutiger Straftäter. Im Video oben sehen wir ein Mann, der einen Notfallhelfer in Brighton angegriffen hat. Nur mit Mühe konnte er von drei gestanden Polizisten gebändigt werden. Dazu der britische Aktivist Tommy Robinson: „Wer sprechen kann, kann auch atmen. So einfach ist das.“

Video

SENSATION! Polizei stürmt „Antifa“-Drecksloch Rigaer Straße 


Das ich DAS noch erleben darf! Die Polizei stürmte eines der berüchtigten „Antifa“-Häuser in der Rigaer Straße im Berliner Bezirk Friedrichshain. Aufgrund der hohen Gefahrenlage mussten 200 Beamte in dem besetzten Haus anrücken, um mehrere Durchsuchungs-Beschlüsse zu vollstrecken. Einer drehte sich um gefährliche Körperverletzung. Da hoffte ich kurz, es würde sich um meine drehen, aber nee, die war ja im Mai 2019, ging um eine aus Januar 2020.

Loading...

Alabama: 8-Jähriger erschossen – und die SZ macht „BLM“-Propaganda!

„Im US-Bundesstaat Alabama ist ein achtjähriger Junge in einem Einkaufszentrum erschossen worden. Drei weitere Menschen, unter ihnen ein minderjähriges Mädchen, seien mit Verletzungen in Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Polizei in Hoover mit“, schreibt die SZ. 
Soweit, so schrecklich. Nun könntet Ihr einwenden: Was hat eine Schießerei in Alabama mit mir zu tun? Einiges. Die früher mal ziemlich renommierte „Süddeutsche Zeitung“ instrumentalisiert den Mord an einem kleinen Kind für...

Video

Stuttgart: Das gelöschte Video aus der Nacht der Schande

Obwohl der Video-Zusammenschnitt der Stuttgarter Nacht der Schande nur dokumentiert, nicht wertet, wurde er auf YouTube bereits mehrmals gelöscht. Deshalb stellen wir ihn hier nochmals ein. Leider wissen wir nicht, wer ihn zusammenschnitt. Wer es weiß, schreibt es bitte in die Kommentarspalte, dann tragen wir es nach.

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft