Werbung:

Kategorie - Kulturkampf

Video

Detroit: Cops erschießen Schwarzen in Notwehr – Schwarzer Polizeichef stellt sich hinter seine Beamten!

Gestern Nacht in Detroit: Polizisten wollen ein paar Schwarze festnehmen. Einer der Jungs zieht eine Knarre, zielt auf den Kopf eines Polizisten und schießt. Ein Kollege reagiert blitzschnell und rettet seinem Partner das Leben, indem er den Verbrecher erschießt (Video oben). So weit, so gut. Am nächsten Tag gibt der Polizeichef ein Interview bei einem lokalen Fernsehsender (Video unten). Der Moderator wagt es, dem Chief vorzuhalten, dass der Verbrecher nicht überlebt hat! Ob die Polizei für...

Loading...
Video

Bestsellerautor Akif Pirinçci im Exklusiv-Gespräch

Akif Pirinçci sagte die aktuelle Lage bereits 2014 in seinem Bestseller „Deutschland von Sinnen“ voraus. Nun stand wieder einmal vor Gericht. Grund: Er hatte einen linksextremen Redakteur DER ZEIT, der eine feige und gewalttätige „Antifa“-Attacke mehr oder weniger lobte, einen „Gashahnaufdreher“ genannt. Darüber und über den Kampf der Kulturen, „Black Lives Matter“, die „NDP“ (Neue deutsche Partyszene), politische Korrektheit und Zensur sprach ich mit Deutschlands besten Schriftsteller der...

Video

Ups! Erdogan soll kein HochschuIdiplom haben, das nötig ist, um türkischer Staatspräsident zu sein!

Islamaufklärer Michael Stürzenberger sprach für PI-NEWS mit Metin Güler, dem früheren Vorsitzenden der türkischen Partei „Evrensel Yol Partisi“, der am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg eine Klage gegen den türkischen Präsidenten Erdogan führt. Grund der Klage: Erdogan soll kein HochschuIdiplom haben, das nötig ist, um türkischer Staatspräsident zu sein. 
Wie hoch die Chancen der Klage sind, wissen wir nicht, aber wir drücken Herrn Güler selbstverständlich alle Daumen.

Video

(Menschen)-Schlachten auf afrikanische Art

Gibt ja Leute, die meinen, holt die armen und verfolgten Christen aus Afrika ruhig nach Europa, die sind wie wir. Diesen Leuten empfehle ich obiges Video. Es zeigt Aufnahmen aus der Zentralafrikanischen Republik (vom 2. oder 3. April 2018), Tagbara, Kreis Bambari. 
13 Männer, vier Frauen und vier Kinder werden von christlichen (!) „Anti-Balaka-Milizen“ geschlachtet. Diese „Miliz“ kämpft gegen muslimische „Sekeka“-Milizen um die Kontrolle über Diamanten-Minen. 
Quelle: RoyalAllemand

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft