Werbung:

Kategorie - Frankreich

Lehrer enthauptet: Der politische Islam führt Krieg gegen die westliche Zivilisation

Geschichtslehrer Samuel Paty (47) ist ein Held unserer Zeit. Ein Lehrer, der seinen Schülern die Meinungsfreiheit erklärte und dieses Wissen mit aktuellen Geschehnissen anschaulich vermittelte – er zeigte Karikaturen von Jesus genauso wie von Mohammed. Im Jahr 2020 kommt dies in Westeuropa jedoch einem Todesurteil gleich.

Video

Enthauptung von Samuel Paty: Eine Muslima erhebt ihre Stimme gegen den Terror

Ich kenne Shoura Hashemi nicht. Auf Twitter schreibt sie: „Bitte googelt mich nicht“. (Und als Gentleman alter Schule halte ich mich natürlich an ihre Bitte.) Das belegt, dass sie Humor hat. „Bitte google mich nicht!“, das hab ich Frauen auch immer geschrieben, bevor ich meine Frau kennenlernte. Selbstverständlich googelten sie mich dann erst recht, aber das ist eine andere Geschichte. Zurück zu Shoura Hashemi: Ihr Herz schlägt, glaub ich, eher links und obwohl sie eine Feministin ist, die...

SENSATION: „Antifa“ positioniert sich gegen den politischen Islam!

Die ganze „Antifa“? Nein, aber die „Linksjugend Leipzig“. Das ist doch schon mal ein Anfang.
Ich hab zu den Linken ja immer gesagt: Moslems sind nicht eure Freunde! Ganz Im Gegenteil, sie verachten alles, wofür ihr steht. Also, wenn ihr schlau seid, bildet ihr mit uns eine Querfront und wir schlagen uns erst wieder die Köpfe ein, nachdem der politische Islam besiegt ist.

Junge Moslems in Deutschland feiern Abdullah Anzorov, den Halsabschneider des Geschichtslehrers Samuel Paty

Wir berichteten bereits vor zwei Tagen über muslimische Schüler, für die Abdullah Anzorov – der Halsabschneider, der erfreulicherweise von französischen Polizisten direkt in die Hölle befördert wurde – ein Held ist. Irgendein Volltrottel kommentierte, wir hätten unsere französische Quelle falsch übersetzt. Gut, dass wir uns vor einigen Wochen dazu entschlossen haben, die Kommentare händisch freizugeben, sodass so ein Rotz nicht mehr durchrutscht! 
 Nun zog sogar der linksextreme „Der...

Loading...
Video

Gerald Grosz: Die Heuchelei der Welt anhand der unterschiedlichen Reaktionen auf Floyd & Paty

Wo verstecken sich die hunderttausenden Menschen, die noch vor Monaten - lautstark #blacklivematters kreischend - durch die Straßen unsere Städte gezogen sind? Wo sind denn die mit Trauerflor versehenen Profilbilder der hunderttausenden Prominenten und jener, die es glauben zu sein?

In Gedanken an Samuel Paty: Roger Beckkamp (AfD) will Mohammed-Karikatur zeigen!

Nachdem der französische Lehrer Samuel Paty am Freitag auf offener Straße in einem Pariser Vorort von einem tschetschenischen Moslem enthauptet wurde, weil er im Unterricht Mohammed-Karikaturen behandelte, hat der Kölner AfD-Abgeordnete Roger Beckamp angekündigt, auf seinen Social-Media-Kanälen eine Woche lang islamkritische Karikaturen zu zeigen. Zum Abschluss seiner Solidaritätsaktion zur Verteidigung der Meinungsfreiheit in Europa werde er am Freitag auch eine Mohammed-Karikatur teilen, so...

Video

Spektakulärste Urlaubsgeschichte dieses Sommers

Stell Dir vor, du hältst an einer Raststätte und plötzlich steigen zwei blinde schwarzafrikanische Passagiere aus deinem Dachgepäckträger. Und damit geht der Spaß erst los! Karre beschädigt, Sachen weg, Muddi weint ... Aber gut, immerhin wurde niemand vergewaltigt oder ermordet. Doch dieser Geschichte wohnt auch etwas tatsächlich Lustiges inne: Die Afrikaner wähnten sich bereits im gelobten England, befanden sich aber immer noch in Frankreich.

Video

Paris: „Antifa“ greift Polizisten an – über 12 verletzte Beamte

Journalismus 2020: Die „Deutsche Presse-Agentur“ (dpa) schreibt vor – und alle „drucken“ nach. Da brauchen wir uns nicht zu wundern, dass im Mainstream kaum etwas über die weltweiten Ausschreitungen der weißen und schwarzen Linksextremen berichtet wird. Die verstörenden Bilder aus Paris zum Beispiel (siehe Video oben und unten) bekommt der Mainstream-Michel nie zu sehen. Denn das Einzige was die dpa über die Ausschreitungen am Rande des französischen Nationalfeiertags am 14. Juli 2020 schrieb...

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft