Werbung:

Kategorie - Altparteien

Video

Wichmann (AfD) eskaliert! Und das mit Recht

Klaus Wichmann sprach zum Thema „Der Anschlag von Hanau und seine Lehren“ im Niedersächsischen Landtag. Dass die Alternative für Deutschland zum Sündenbock gemacht wird, berührte den parlamentarischer Geschäftsführer der AfD so sehr, dass er zeitweilig brüllte. Ein ungewöhnlicher Gefühlsausbruch in der Politik, der ihn umso menschlicher erscheinen lässt.

Loading...

Kampf um den CDU-Vorsitz: Aufbruch oder weiter so?

Dass Annegret Kramp-Karrenbauer (57) nicht durchhalten würde, war abzusehen. Jetzt schafft sie es nicht einmal mehr, bis zum nächsten ordentlichen CDU-Parteitag durchzuhalten. Am 25 April werden die CDU-Delegierten über einen neuen Vorsitzenden entscheiden. Neben Norbert Röttgen (54), dem kaum Chancen eingeräumt werden, gehen Armin Laschet (59) und erneut Friedrich Merz (64) ins Rennen.

Video

Merz (CDU) nennt AfDler „Gesindel“!

Nach Sigmar Gabriel seinerzeit hatte nun auch Friedrich Merz seinen „Pack“-Moment (siehe Video oben). Auf die AfD bezugnehmend sagte der CDU-Politiker: „Wenn ich dazu beitragen kann, dass dieses Gesindel wieder verschwindet – dann leiste ich diesen Beitrag!“
Tja. So viel zum „großen Hoffnungsträger“ und wohl kommenden Kanzlerkandidaten Friedrich Merz.

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft