Werbung:

Kategorie - Homosexualität

Brauchen wir männliche Cheerleader oder können die weg?

Im Rahmen eines Artikels über Jerry Harris, den Star der Netflix-Serie „Cheer“, der aktuell in Untersuchungshaft sitzt, weil er Minderjährige missbraucht haben soll, schrieb ich: „Scheiße, Mann, wir wussten bis eben noch nicht einmal von der Existenz männlicher Cheerleader!“ Darauf kommentierte „Schnute“, eine frühere Feier-Kameradin aus Berlin: „Die männlichen Cheerleader sind sogar sehr wichtig, denn ohne die funktionieren die meisten Figuren nicht. Das Gehüpfe mit den Pompoms ist tatsächlich...

Netflix-Star Jerry Harris soll Pornos mit 14-jährigen Zwillingsbrüdern produziert haben

Du kennst Jerry Harris nicht? Kein Problem, wir bislang auch nicht. Liegt wohl daran, dass Harris Star der im Januar auf Netflix veröffentlichten Dokumentation „Cheer“ ist, die sich um einen schwulen männlichen Cheerleader dreht. Scheiße, Mann, wir wussten bis eben noch nicht einmal von der Existenz männlicher Cheerleader! Wie auch immer: Am Donnerstag wurde Jerry Harris (21) in Chicago festgenommen. Vorwurf: Produktion von Pornografie mit Minderjährigen.

Loading...
Video

Mitten in Deutschland: Ein ZEHNJÄHRIGES „Transgender“-Kind!

Ich bin bekanntlich mehr so der lockere Typ. Aber bei kleinen Kindern hört der Spaß für mich auf. Der Junge, der sich Sophia nennt, wollte nach eigener Aussage ein Mädchen sein, seit er vier Jahre alt ist. Ja, und? Meine Stieftochter ist auch Vier und die würde gern Prinzessin sein, deshalb lassen wir sie noch lange nicht von Prinz Andrew heiraten! Will sagen: Kleine Kinder haben viele verrückte Ideen, würden wir denen nachgeben, sie gar fördern, wie es „Sophias“ Eltern taten, würden sie das...

Video

Hört die Signale, ihr Lesben und Schwulen da draußen!

Eine Umfrage ergab, dass die Zustimmung für die Alternative für Deutschland unter Homosexuellen nur etwa zwei Prozent höher ist, als in der Gesamtbevölkerung. Wie kann das sein? Dass die AfD als einzige Partei eine lesbische Frau in der Spitze hat, geschenkt, kriegsentscheidend ist: Die AfD kämpft als einzige Partei gegen die kulturfremde Masseneinwanderung aus den homosexuellenfeindlichsten Ländern der Welt! Also Freunde, wollte ihr irgendwann auch in Deutschland von Dächern geschmissen werden...

Video

Araber brüstet sich mit eigenhändiger Ermordung zweier Homosexueller

Weite Teile der sogenannten „LGTBQ“-Gemeinschaft fürchten sich vor der AfD. „Die stecken uns nach der Machtergreifung in Lager!“, so ein Quatsch wird kolportiert. 
Genau! Und Parteichefin Alice Weidel, selbst lesbisch, gleich mit? Oder wie habt Ihr Euch das vorgestellt?
Noch irrer: Die Leute, die Homosexuelle von Felsen schmeißen, wie der Trottel oben im Video, werden herzlich nach Europa eingeladen. 
Ähhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh …

Darf ich vorstellen: Die dümmsten Demonstranten aller Zeiten!

Mal drei Fragen an die Demo-Teilnehmer: Wo sind eigentlich die Leute, mit denen ihr Jungs euch gegen den Hass verbünden wollt? Kann es nur so ganz eventuell sein, dass sich diese Leute mit euch gar nicht verbünden wollen? Ist es vielleicht möglich, dass diese Leute euch Jungs am liebsten hängend sehen – von einem Baukran? Ach, und noch ne Frage: Wisst ihr denn nicht, wie mit Homosexuellen in den Ländern, in denen der Islam was zu melden hat, umgegangen wird? Nachtrag: Das Foto soll bereits fünf...

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft