Werbung:

Etikett - Wissen

Lauterbach (SPD): „Wir wissen aus den Bewegungsprotokollen der Fahrzeuge und der Handydaten, dass abends sehr viele Treffen stattfinden“

Auf dem WDR5-Format „Morgenecho“ ließ der emsige Corona-Dauer-Alarmist im Rahmen eines seiner rar gesäten Interviews vorgestern verlauten: „Wir wissen aus den Bewegungsprotokollen der Fahrzeuge und der Handydaten, dass abends sehr viele Treffen stattfinden.“ Mit diesem Satz wird er sogar auf der Website zur Sendung zitiert.

Video

Kinder-Chefarzt Sven Armbrust, der sich gegen Corona-Maßnahmen für Kinder aussprach, weist Vorwürfe des Ärzteverbandes zurück

Über 500 000 Menschen sahen den Vortrag von Dr. Sven Armbrust in dem er sich gegen Corona-Maßnahmen für Kinder aussprach (siehe Video oben). So viel Wahrheit konnten der Ärzteverband und einige Kollegen nicht stehen lassen. Von „Wahnsinn“ war die Rede. Nun äußerte sich der Chef der Neubrandenburger Kinderklinik zu den Vorwürfen.

Video

Schlappschwanz Lauterbach versucht uns mit „Potenzproblemen“ Angst zu machen

Karl Lauterbach („SPD“) gibt alles, um den Menschen Angst vor Covid19 zu machen. Bei den vielen Einfaltspinseln im Land, gelingt ihm das auch, aber das reicht dem Karlchen nicht – er will die Deutschen in Angst und Schrecken versetzen. Deshalb treibt er beinahe täglich eine neue „Corona-Gefährlichkeit“ durchs Dorf. Mit angeblichen Potenzstörungen, die durch genau keine einzige Studie belegt wurden, versucht er uns Männern bei den Eiern zu packen. Wie lächerlich.

Loading...

Wegen Kritik am Lockdown: Konzertagenturen boykottieren „Docks“ & „Große Freiheit 36“ – Hamburgs wichtigste Musikklubs

In Deutschlang gibt es seit geraumer Zeit nur noch eine „legitime Meinung“, wie es der Soja-Junge „Rezo“ auf seinem YouTube-Kanal treffend ausdrückte. Wer eine andere Meinung hat, als das Politbüro in Berlin, wird ausgegrenzt. Bis hin zur Vernichtung der Existenz. So ergeht es gerade den Musikklubs Docks und Große Freiheit 36 auf der Hamburger Reeperbahn, deren Betreiber es wagten, die Menschen zum selbstständigen Denken aufzufordern.

Schützt wohl noch nicht mal vor Ansteckung: Was wir über den Impfstoff wissen ist, dass wir Nichts über ihn wissen

Der Artikel WHO: „Wir wissen noch nicht, ob die Impfstoffe die Infektion der Person verhindern werden“ aus den deutschen Wirtschaftsnachrichten geht gerade viral. Aber erstens steht er hinter einer Bezahlschranke und zweitens eigenen sich in der Regel nur Mainstream-Medien um Winterschläfer aufzuwecken. Deshalb haben wir mal geschaut, was sich im Mainstream an aktueller Impfkritik so finden lässt …

Trump (dank Steroiden): „Fühle mich so gut, wie seit 20 Jahren nicht mehr!“

Der Kapitän des Weltgeschehens ist zurück auf der Brücke – mit Schmackes! Wie sagte Sylvester Stallone im Filmklassiker „Rocky IV“ so schön: „Ich bin stärker und schneller als je zuvor!“ 
So scheint es auch Trump zu gehen. Da ist natürlich auch ein bisschen Show dabei, denn: Trump war ja bereits vor Corona für einen 74-Jährigen übermenschlich leistungsfähig. Grund: Wie die meisten männlichen US-Prominenten wird auch der Präsident der Vereinigten Staaten Testosteron einnehmen. Das Hormon, das...

Video

Mama mit 40 – die größte Lüge des Feminismus

Dass der Feminismus nicht nur Männern schadet, sondern auch Frauen, weißt Du sicherlich als aufgeklärter Leser des 1984 Magazins. Aber weiß es auch Deine zwanzigjährige Nachbarin? Oder plant sie wie so viele andere, ihre Jugend mit Studium, Auslandsaufenthalt, Praktika und Karriere zu verbringen, dann irgendwann auf Partnersuche zu gehen und Mama mit Vierzig zu werden?

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen