Werbung:

Etikett - Weltmeister

Video

Das von YouTube gelöschte Reitschuster-Interview mit Fußball-Weltmeister Thomas Berthold

Obwohl das Thema Zensur grundsätzlich ein bitteres ist, mussten wir – als alte YouTube-Hasen, die seit Jahren von der Zensur der US-Krake betroffen sind – über die Bestürzung unseres geschätzten Kollegen Boris Reitschuster ein bisschen schmunzeln: „Die Zensoren bei YouTube drehen durch. Mein Interview mit Weltmeister Berthold wurde soeben auf meinem Ersatzkanal noch während der Premiere nach wenigen Minuten gelöscht. Einfach nur noch gespenstisch, was da abgeht!“ 
Nee, ist schon längst nicht...

Weltmeister Schweinsteiger: „Man kann sich nicht mehr Hundertprozentig mit der Nationalmannschaft identifizieren“

Seitdem Bayern-Trainer Hansi Flick nicht mehr Joachim Löws Co-Trainer ist, also seit dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2014, geht es mit unserer Nationalmannschaft bergab. Längst nicht nur sportlich. Der frühere Bundesligatrainer Uwe Rapolder analysiert, warum sich kaum noch jemand mit der deutschen Fußballnationalmannschaft identifizieren kann.

Nach Auffahrunfall: Nannte Schönheitschirurg Meyer Weltmeister Boateng „Neger“?

Puh. Schwierige Geschichte. Fest steht: Fußballweltmeister Jérôme Boateng (31, FC Bayern München) ist dem Münchner Schönheitschirurgen Dr. Ludger Meyer am 16. Juni mit seinem Mercedes G-Klasse aufgefahren. Was danach passierte, darüber wird gestritten. Der eigentliche Skandal: Selbst wenn Boatengs Vorwurf stimmen sollte, wieso wird der Staatsschutz eingeschaltet, wenn jemand „Neger“ sagt? In wie fern ist der Staat vom Wort „Neger“ gefährdet? Belegt wieder einmal: Deutschland ist ein Irrenhaus...

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen