Werbung:

Etikett - Weiss

Video

Der Fall Adam Toledo († 13): Wie BILD sich auf die Seite US-Krimineller stellt, sobald deren Hautfarbe nicht schneeweiß ist

Wenn ein 13-jähriger Junge erschossen wird, ist das tragisch, ganz egal, wie es dazu kam, darüber brauchen wir uns also gar nicht zu unterhalten. Und darum geht es in diesem Artikel auch nicht. Wir prangern die manipulative Berichterstattung der deutschen Massenmedien an. Dass sich ausgerechnet ein „Law & Order“-Blatt wie BILD auf die Seite Krimineller stellt – und dabei spielt es keine Rolle, ob die 13, 23 oder 33 sind – und damit gegen die Polizei, ist unverständlich und schäbig obendrein.

Video

Schockvideo: Hollywood-Star Rick Moranis vom Schwarzen GRUNDLOS zu Boden gestreckt!

Es ist wohl der abscheulichste Trend, der sich aktuell in der Welt ausbreitet: Weiße werden von Schwarzen ohne Grund geschlagen. Die Schläge kommen aus dem Nichts, sie haben kein Motiv, außer: Hass auf Weiße. Wir haben auf 1984 bereits mehrere Videos dieses menschenverachtenden Trends veröffentlicht. Oft lassen sich die Schwarzen dabei von einem Komplizen filmen, um später mit den Videos in den sozialen Netzwerken zu prahlen. Nun traf es erstmals einen Prominenten. Hollywoodstar Rick Moranis...

Loading...
Video

Der „deutsche George Floyd“ ist weiß, trägt Glatze und demonstriert für die „Antifa“

Auf der „Querdenken“-Demonstration am letzten Sonntag in Kiel wurde Nikolai Nerling, der sich „Der Volkslehrer“ nennt, von der „Antifa“ (neuestes Motto: „Rotfront statt Querfront!“) attackiert. Die Polizei griff ein, da Nerling ja nur von seinem Recht gebrauch machte, von der Demo zu berichten. Die „Antifa“ stimmt ihren Gassenhauer „Deutsche Polizisten schützen die Faschisten!“ an und ein besonders mutiger „Antifa“-Terrorist lieferte sich ein Scharmützel mit der Polizei. Was dann passierte, ist...

England: Miss Badeanzug verlor Titel, weil sie „All Lives Matter“ schrieb

Im letzen Jahr gewann Jasmine Archer-Jones (23) den Titel „Miss Swimsuit UK“. In der letzten Woche veröffentlichte sie einen großartigen Facebook-Beitrag, in dem sie nicht nur „All Lives Matter“, statt des heutzutage gewünschten „Black Lives Matter“, schrieb, sondern auch die wahre Geschichte über den Gewohnheitsverbrecher George Floyd erzählte. 
Und Zack! War ihr Titel futsch.

NEW YORK TIMES schreibt Schwarz nun groß – weiß bleibt klein, logisch!

Der Wahnsinn geht weiter und er macht auch vor der NEW YORK TIMES nicht halt, der bekanntesten Zeitung der Welt. Neulich musste der Kolumnen-Chef gehen, weil er es „wagte“, einen Republikaner zu Wort kommen zu lassen, der sagte, wenn die Polizei den „BLM“/„ANTIFA“-Terror nicht in dem Griff bekommt, sollte man über einen Einsatz der Armee nachdenken. Und nur mal zum Vergleich: Zwei Wochen zuvor durfte der „ISIS“-Vizechef eine Kolumne schreiben, in der er aufzählte, was sich muslimische...

Video

Feiger Schläger gefasst, Opfer war erst Zwölf!

Obiges Video ging vor ein paar Tagen viral. Es zeigt einen Straßentänzer, mit zwei schwarzen Kumpels, die musizieren. Plötzlich steigt ein bulliger Schwarzer aus einem Auto und schlägt den Jungen von hinten zu Boden (1984 berichtete). Nun kam raus, der feige Schläger heißt Cedric Moore Jr. und das Opfer war erst zwölf Jahre alt!
Moore wird nun wegen Gefährdung eines Kindes ersten Grades und Körperverletzung zweiten Grades angeklagt.

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen