Werbung:

Etikett - Waffen

Neues Gesetz: Postboten dürfen unsere Päckchen öffnen!

Im Lockdown floriert der Onlinehandel. Die Regierung behauptet, dass nun auch vermehrt Drogengeschäfte postalisch abgewickelt werden – Konsumenten gehen nach deren „Logik“ aus Angst vor Corona nicht mehr in den Görlitzer Park, sondern lassen sich den Stoff frei Haus liefern. und damit verstärkt sich auch das Drogengeschäft per Postweg. Klar, wer illegal Drogen kauft, hält sich als gesetzestreuer Bürger ansonsten natürlich pingeligst an die Corona-Verordnung.

Der letzte „Tatort“: Hooligans, die Rettungskräfte angreifen und Syrier, die Medizin studieren

Unserer Stahlfeder gebührt für diesen Artikel eine Extraprämie. Schließlich musste sich unser Chefkolumnist den letzten „Tatort“ ansehen. Respekt dafür! Bei der Recherche stießen wir auf den Artikel „Zuschauer regen sich über unrealistische Szenen auf“. Da er auf dem linksextremistischen Portal „t-online“ erschien, waren wir erst überrascht, aber dann doch nicht mehr. Die Zuschauer regten sich, laut der hässlichen Schwester von „linksunten/indymedia“, nämlich nicht über Hooligans (statt Türken)...

Thalia gibt Boykott von Gerhard Wisnewskis Bestseller „Verheimlicht – vertuscht – vergessen 2021“ auf

Letzten Montag berichteten wir darüber, dass die Buchhandelskette Thalia, trotz Krise im Buchmarkt und Lockdown, Gerhard Wisnewskis neuesten Bestseller nicht im Online-Sortiment angeboten und somit boykottiert hat. Nun ist der Marktführer im stationären Buchhandel eingeknickt: „Verheimlicht – vertuscht – vergessen 2021“ lässt sich wieder bei Thalia bestellen. 
Lest, warum Ihr nun wiederum die großen Ketten boykottieren solltet …

Loading...
Video

Video aus Dublin, Irland: Finaler Rettungsschuss für Schoko-Strolch George Nkencho, der mehrere Menschen mit einem Messer verletzte

Ein Schoko-Strolch wurde in Dublin, Irland, von der Polizei erschossen, nachdem er sich mit einem Messer auf die Beamten gestürzt hatte (siehe Video oben). Dazu Irland-Experte Jack Dawkins auf Telegram: „Das Land wurde in den letzten Jahren mit Masseneinwanderung überschwemmt, die Gewalt, Vergewaltigung und Bandenkultur mit sich brachte.“ 
Nach dem finalen Rettungsschuss der Polizei kam es zu Unruhen in Irlands Hauptstadt Dublin.

Video

Stone Mountain: Schwerbewaffnete „Black Panther“-Terroristen marschieren auf!

Kommt es zum Bürgerkrieg in Stone Mountain, im Bundesstaat Georgia (sechs Stunden Zeitunterschied)? Natürlich nicht! Die „Black Panther“-Terroristen sind ja gar keine Bürger. Zu einem Krieg könnte es aber sehr wohl kommen. Wir bleiben wach! 2 Uhr 7: Hintergrund: Stone Mountain soll angeblich eine KKK-Hochburg sein. Die „Black Panther“ riefen die Weißen dazu auf, sich „auf dem Schlachtfeld zu stellen“. 2 Uhr 30: Ich geb mal Entwarnung. Ich muss leider sagen, dass die vielen Jungs, die auf...

Video

Eilmeldung: Laut Daily Mirror wurden „mehrere Personen in einem Park erstochen“

Obiges Video (nicht wundern, Ton setzt später ein) geht grad in den sozialen Netzwerken viral. Es zeigt eine gespenstische Szene: In einem öffentlichen Park in Reading, England, 70 Kilometer von London entfernt, liegen am späten Nachmittag mehrere Menschen, es ist von bis zu einem Dutzend die Rede, schreiend und blutend auf dem Rasen. Laut Telegram-Gossip sollen die Täter aus dem „Black Lives Matter“-Umfeld stammen, die Tat soll nach einer „BLM“-Demonstration passiert sein.
Näheres in Kürze.

Folge 1984 auf Telegram
Folge 1984 auf Telegram

Themen