Werbung:

Etikett - Unschuld

Als „Reichsbürger“ & Neonationalsozialisten versuchten, den Reichstag zu stürmen, verlor die „Querdenken“-Bewegung ihre Unschuld

Obige Fotos vom versuchten Sturm auf den Reichstag verdanken wir den den sogenannten „Reichsbürgern“ und Neonationalsozialisten. Freiwillig solche Bilder zu produzieren, damit eine großartige Demonstration („Querdenken“) in den Schmutz zu ziehen, ja, Mensch, so dumm wären noch nicht einmal die Anhänger der „Antifa“. Und die sind bekanntlich geistig behindert.