Werbung:

Etikett - Trainer

Video

Warum Christian Streich nicht Bundestrainer werden darf

Das Drama des Fußballs begann keineswegs, als ein paar geistig Minderbemittelte im Mai letzten Jahres vor der marxistischen Terrororganisation „Black Lives Matter“ auf die Knie gingen. Das Spiel, das wir so lieben, wird seit Jahrzehnten auf Links gedreht. Da passt es doch ganz fabelhaft, dass der nette Herr Streich plötzlich im Rennen um das Amt des Trainers der deutschen Nationalmannschaft mitmischt – oder etwa nicht? 
Nö. Ganz und gar nicht.

„Moment der Wahrheit“: Ein Politik-Thriller, der sich lohnt

Wir lieben Filme. Deshalb wird es bei uns in Zukunft auch Filmbesprechungen geben. Das müssen nicht zwingend brandneue Filme sein. Den Anfang macht Uwe Rapolder. Der frühere Fußballbundesliga-Trainer bespricht „Moment der Wahrheit“ („Truth“), ein Polit-Thriller aus dem Jahr 2015, mit Cate Blanchett und Robert Redford in den Hauptrollen.

Video

Kriegsähnliche Zustände in Marseille: Fan-Mob stürmt Klub-Gelände von Olympique – „Allah“-Lobpreisungen zu hören!

Diese Geschichte haben wir in BILD gefunden. Dummerweise „vergaß“ das Springer-Portal seinen Lesern die ganze Geschichte zu erzählen. Es gibt nur eine gaaanz zarte Andeutung, was für einen Hintergrund die Täter haben könnten. Die ganze Geschichte gibt’s also wieder einmal nur bei uns …

Loading...

Iran: Razieh (37), Mutter zweier Kinder, hingerichtet

Gibt ja Leute, die meinen, Sportler oder auch Trainer sollten sich politisch nicht äußern. Wir halten das für nicht mehr zeitgemäß. Schließlich sind Sportler heutzutage vom politischen Geschehen betroffen. Wir erinnern nur Navid Afkari, Irans besten Ringer, der von den Mullahs nach 74 Peitschenhieben im letzten Monat aufgeknüpft wurde, nur weil er an einer Demonstration teilgenommen hatte. 
Von daher begrüßen wir, dass sich Ex-Bundesliga-Trainer Uwe Rapolder mit dem aktuellen Fall einer...

Sonst keine Sorgen? Werder-Trainer Kohfeldt will die AfD „im Keim ersticken“!

Was da gerade in Thüringen geschah, verurteilt Florian Kohfeldt „aufs Schärfste“. Womit er nicht den Putsch meint – dass eine demokratisch legitimierte Koalition auf Druck von Merkel und ihren Gesinnungsgenossen geplatzt ist, ist ihm egal. Die AfD ist Kohfelds neuer Endgegner. Dabei sollte er sich lieber auf seine eigentlichen Gegner konzentrieren. Werder Bremen droht nach 40 Jahren wieder einmal der Abstieg aus der 1. Fußballbundesliga.

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen