Werbung:

Tag - Tränen

Video

TV-Sternchen Kader Loth schluchzt: „Weiß nicht, ob ich übermorgen noch lebe!“

Fernsehsternchen Kader Loth ist jetzt Keine, die Gefahr läuft den Nobelpreis für Physik zu gewinnen. Dennoch, oder gerade deshalb, hat Fräulein Loth der Aufklärungsarbeit einen großen Dienst erwiesen. Wie sie die Fassung verliert (siehe Video oben), weil sie glaubt, übermorgen an „Corona“ sterben zu müssen, obwohl sie noch nicht einmal beatmet werden muss wohlgemerkt, belegt ganz wunderbar was die Corona-Hysterie mit einfach gestrickten und vielleicht auch etwas instabilen Menschen macht: Es...

Video

ZDF hofiert schwarzen Israelhasser, der meint: Es gibt keinen Rassismus gegen Weiße

Im Augenblick geht ein Screenshot viral, in dem uns „ZDFheute“ von Euren Gebührengeldern erklärt, es gäbe keinen Rassismus gegen Weiße. Muss stimmen! Die Autoren Julia Klaus und Kevin Schubert haben sich nämlich schlau gemacht, ja, ja, und zwar bei Malcolm Ohanwe. Das ist ein schwarzer Journalistendarsteller, der für den Bayrischen Rundfunk arbeitet; der Israel hasst, einen uns unbekannten Terrorstaat („Palästina“ oder so ähnlich) glorifiziert und der meint: „Die Tränen von weißen Frauen können...

Loading...
Video

GEILSTER WAHLWERBESPOT ALLER ZEITEN!

Nein, die Zeile „Geilster Wahlwerbespot aller Zeiten“ ist kein Clickbait. Ich habe in meinem ganzen Leben tatsächlich noch keinen besseren Wahlwerbespot gesehen. Gänsehaut ist das Mindeste, was er auslösen sollte. Tränen der Rührung im Idealfall. Voraussetzung dafür: Ein funktionierendes Herz und ein funktionierendes Hirn.
Mein Rat: Kopfhörer in die Ohren und Lautstärke auf Maximum!

Eine Hundegeschichte, die mich zu Tränen rührte

Leid ertrage ich nicht, Tierleid schon mal gar nicht, deshalb wollte ich direkt weiterscrollen als ich unteres Foto in meiner Facebook-Timeline sah. Ich dachte nämlich, wieder einmal irgendsoeine Geschichte über ein gequältes Tier. Wars aber nicht. Im Gegenteil, es ist eine sehr rührende Geschichte. Deshalb teile ich sie mit Euch.