Werbung:

Etikett - Tote

Boulder, Colorado: Amokläufer Ahmad Al-Issa, der 10 Menschen erschoss, soll IS-Anhänger sein!

Die Vereinigten Staaten von Amerika haben kein großes Problem mit Moslems. Was daran liegt, dass deren Anzahl unter einem Prozent liegt. Doch gestern Nachmittag (Ortszeit) hat ein Anhänger der „Religion des Friedens“ in dem Städtchen Boulder am Fuß der Rocky Mountains im Bundesstaat Colorado ein Massaker angerichtet. Er erschoss zehn Menschen in einem Supermarkt. Einfach so. Amerika trauert.

Paul-Ehrlich-Institut untersucht zehn Deutsche, die kurz nach einer Corona-Impfung starben!

Schon lustig: Wenn einer stirbt, der 100 Jahre alt war und zehn schwere Vorerkrankungen hatte, ist der natürlich an Corona gestorben. Wenn aber zehn Deutsche kurz nach einer Impfung gegen Covid19 sterben, können Merkels Hofexperten gar nicht schnell genug betonen, dass ein „Zusammenhang eher unwahrscheinlich“ ist und „dass die Patienten an ihrer Grunderkrankung gestorben sind“. Und das sagen diese Leute wohlgemerkt, bevor die Leichen obduziert wurden!

Video

Video aus Dublin, Irland: Finaler Rettungsschuss für Schoko-Strolch George Nkencho, der mehrere Menschen mit einem Messer verletzte

Ein Schoko-Strolch wurde in Dublin, Irland, von der Polizei erschossen, nachdem er sich mit einem Messer auf die Beamten gestürzt hatte (siehe Video oben). Dazu Irland-Experte Jack Dawkins auf Telegram: „Das Land wurde in den letzten Jahren mit Masseneinwanderung überschwemmt, die Gewalt, Vergewaltigung und Bandenkultur mit sich brachte.“ 
Nach dem finalen Rettungsschuss der Polizei kam es zu Unruhen in Irlands Hauptstadt Dublin.

Loading...

Mehmet B. soll seine Freundin Silvia Boycheva vergewaltigt, erschossen und verbrannt haben

In Zeiten, in denen selbst normale Menschen verrückt werden könnten, haben die schon länger Verrückten Hochkonjunktur. Der Imam neulich in Ebersbach, wurde wohl vom eigenem Bruder, im Auftrag der Ehefrau, totgeschlagen. Kein Hassverbrechen also, ein sogenannter „Ehrenmord“. Und damit wären wir auch schon bei Silvia Boycheva… Ihr seht sie oben, mit ihrem Sohn, als sie noch lebte.

Video

Trierer Augenzeuge Manfred Krames sagt bei BILD: Die Menschen fielen einfach um, kein Auto zu sehen, vielleicht Giftgas!

Nach jedem Anschlag heißt es aus Kreisen der Verschwörungsfreunde („Truther“): „False Flag!“, also Anschlag unter falscher Flagge. Aus den Massenmedien bekommen sie dafür eher selten Futter. Doch bei der Amokfahrt in Trier (fünf Todesopfer) ist alles anders: Ein Augenzeuge erzählt in BILD eine mysteriöse Geschichte (siehe Video oben). Er wohnt fünf Meter Luftlinie vom Tatort und sagt, ein Auto hätte er nicht gesehen, aber Menschen, die einfach umfielen, wie nach einem Giftgasanschlag. 
Womit...

Anis Amri und der Anschlag am Breitscheidplatz (12 Tote): Was versucht das Merkel-Regime zu vertuschen?

Am 19. Dezember 2016 raste ein islamistischer Terrorist mit einem gestohlenen Sattelzug in den Berliner Weihnachtsmarkt vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Der Terroranschlag vom Breitscheidplatz forderte zwölf Todesopfer und 67 Verletzte und ist damit der folgenschwerste islamistische Terroranschlag in der Geschichte der Republik.Bis heute ist der Anschlag nicht aufgeklärt. Es wird vertuscht, sabotiert, fast, als ob kein Interesse bestünde, den Fall restlos aufzuklären. Die Angehörigen...

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen