Werbung:

Etikett - Tote Hosen

Video

Corana: OHA – jetzt übt sogar Linksmensch Campino Kritik am Linkssystem!

Ja, ist es denn zu fassen?! Musiker Campino hat sich, nach Jahren der Lutscherei beim Merkel-Regime, endlich einmal wieder auf seine Punk-Wurzeln besonnen und übt Kritik an den Corona-Maßnahmen. Sogar Steuerkritik lässt er einfließen. Natürlich nur, weil seine Branche direkt betroffen ist, da sollten wir uns nichts vormachen.

Wie erbärmlich: Campino bescheißt seine Fans um 11,70 €!

Wie erbärmlich: Campino bescheißt seine Fans um jeweils 11,70 €!

Was für ein linkes Schwein, dieser Campino, Frontmensch der Behindertenpunkband „Tote Hosen“. (Oh nee, das zieh ich zurück, ich möchte Schweine nicht beleidigen.) Des Corona-Wahns der Bundesregierung wegen, musste die „Alles ohne Strom“-Tournee abgesagt werden. So weit, so gut. Doch anstatt seinen Anhängern, die vorab Karten kauften, den vollen Preis zurück zu erstatten, wurden jeweils 11 Euro 70 einbehalten. 
Ja gut, aber da kann Campino ja nix für, was hat der mit dem Kartenverkauf zu tun...

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen