Werbung:

Etikett - Studien

Video

Kinder-Chefarzt Sven Armbrust, der sich gegen Corona-Maßnahmen für Kinder aussprach, weist Vorwürfe des Ärzteverbandes zurück

Über 500 000 Menschen sahen den Vortrag von Dr. Sven Armbrust in dem er sich gegen Corona-Maßnahmen für Kinder aussprach (siehe Video oben). So viel Wahrheit konnten der Ärzteverband und einige Kollegen nicht stehen lassen. Von „Wahnsinn“ war die Rede. Nun äußerte sich der Chef der Neubrandenburger Kinderklinik zu den Vorwürfen.

Professor Roland Wiesendanger sicher: „Corona kam doch aus einem Labor in Wuhan!“

Dass der Corona-Virus aus einem Labor in Wuhan, China, stammt und nicht von Fledermäusen übertragen wurde, galt bislang als eine f i n s t e r e Verschwörungstheorie. Seit heute schreiben die Massenmedien darüber. Während BILD in ihrer Schlagzeile nur zitiert, legen sich der „Merkur“ („Ursprung für Coronavirus ist Laborunfall“) und die „Lübecker Nachrichten“ („Universität Hamburg: Corona war wohl ein Laborunfall in Wuhan“) bereits fest. 
Wenn das so weitergeht, bekommt Verschwörungsboss Olli...

Studie unter Kinderärzten ergab: So sehr leiden unsere Kleinsten an der Corona-Hysterie

Wie die Corona-Hysterie die Seelen unserer Kleinsten zerstört, ergab eine Befragung der Pronova-Krankenkasse unter 150 Kinderärzten. 89 Prozent beobachteten vermehrt psychische Probleme bei ihren kleinen Patienten. Die reichen von Schlafstörungen über Antriebslosigkeit, Angststörungen und Aggressionen, bis hin zu Entwicklungsstörungen. Ein glasklarer Beleg dafür, wie teuflisch die Corona-Maßnahmen wirklich sind.

Loading...
Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen