Werbung:

Schlagwort - Staatsgewalt

Video

Anarchie in Seattle: „Antifa“ & BLM“ überfallen Autohändler – schaut, wie er reagiert

Endzeit in Seattle. Wer hätte gedacht, dass es im Jahr 2020 mitten in Amerika möglich ist, eine autonome Terrorzone auszurufen in der die Staatsgewalt keinen Zutritt hat? Die Terroristen von „Black Lives Matter“ und der „Antifa“ haben im sogenannten CHAZ-Projekt („Capitol Hill Autonomus Zone“) die Macht übernommen. US-Bürger, die von der Terrorbande bedroht werden, sind auf sich allein gestellt – die Polizei reagiert zur Zeit nicht auf Notrufe aus dieser Gegend. Was für untragbare Zustände.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft