Werbung:

Etikett - Spendenbettelei

Milliarden-Jutta (Ditfurth) beschwert sich über unsere 1-Cent-Spenden!

Also der Jutta Ditfurth kann man es einfach nicht recht machen. Erst ruft die Öko-Marxistin dazu auf, für sie zu spenden, damit sie nicht verhungert – ist ja auch nur noch Haut und Knochen, die Gute –, und als ihr dann hunderte weltanschaulich gefestigte Menschen jeweils einen Cent überwiesen (manche sogar 88!), beschwert sie sich. So ein elitäres Verhalten erinnert mich an den Hamburger Ex-Zuhälter Milliarden-Mike. Deshalb heißt Jutta ab heute Milliarden-Jutta.