Werbung:

Etikett - RTL

Video

Eva Herman im Gespräch mit Michael Wendler und Uwe Steimle

Vor einigen Monaten verkündete Eva Herman ihren Ausstieg aus dem publizistischen Widerstand. Glücklicherweise hat sie es sich anders überlegt. Auf Telegram teilt die frühere Tagesschau-Sprecherin auch weiterhin wichtige Links und kommentiert das Weltgeschehen und auf dem YouTube-Kanal „Wissensmanufaktur“ spricht sie mit interessanten Menschen wie dem Schlagerstar Michael Wendler (siehe Video oben) und dem ostdeutschen Chef-Satiriker Uwe Steimle (siehe Video unten).

Video

„RTL West“-Chef Jörg Zajonc bezeichnet Corona-Maßnahmen als „nur noch verrückt“!

Mensch, der Jörg Zajonc, Chef von „RTL West-Chef“, muss irgendwelche Superkräfte haben!
Dass DER noch nicht rausgeflogen ist – ein kleines Wunder. Es ist nämlich nicht das erste Mal, dass Zajonc durch gesunden Menschenverstand erfreulich auffällt. 
Über die neuen Corona-Maßnahmen sagt er: „Es wird immer absurder und wirkt nur noch hilflos. Die neuen Regeln sind einfach nur noch verrückt.“

Video

Nach Ausstieg aus dem Mainstream: Michael Wendler vor dem finanziellen Ruin?

Ui, ui, ui, wenn der Wendler sich DA mal nicht verpokert hat! Laut seines Managers hat der Schlagerstar bereits „ein paar finanzielle Probleme“ und die werden nach seinem Ausstieg aus dem Mainstream aller Voraussicht nach nicht besser werden. Kaufland, sein aktueller Werbepartner, hat die Zusammenarbeit bereits beendet. Dazu kommt: Von Attila Hildmann indoktriniert wirkt Wendler überaufgewacht, dem Wahnsinn nahe. 
Das anfängliche Lustspiel, entwickelte sich in nur ein paar Stunden zu einem...

Video

Michael Wendler zur Corona-Hysterie: „Nahezu alle Fernsehsender sind gleichgeschaltet und politisch gesteuert!“

PHAHAHA! Ich kann nicht mehr! Oder ums mit Wolfgang Petry zu sagen: DAS IST WAHNSINN! Dass Schlagerstar Michael Wendler (48) bei DSDS aussteigt, egal, Karl, ABER, der Grund, der Grund, liebe Mitstreiter, der hat es in sich! Er macht den Massenmedien und der Bundesregierung schwere Vorwürfe: „Nahezu alle Fernsehsender, inklusive RTL machen sich mitschuldig – sind gleichgeschaltet und politisch gesteuert!“

Loading...

Wiesbaden: Bus rast in Haltestelle! Mindestens 16 Verletzte

Am Donnerstagnachmittag fuhr am Hauptbahnhof Wiesbaden ein Linienbus in eine Bushaltestelle, 16 Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer. Zuvor war der Bus mit einem anderen Bus kollidiert, raste erst danach in die wartenden Fahrgäste. Dabei wurde eine Person zwischen einer Wand und dem Bus eingeklemmt, so die Feuerwehr, konnte jedoch befreit werden.

Folge 1984 auf Telegram
Folge 1984 auf Telegram

Themen