Werbung:

Etikett - RKI

Video

Sensationelles Reitschuster-Interview mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held

Kollege Boris Reitschuster hat wieder einmal einen Scoop gelandet: Er brachte einen Bundestagsabgeordneten der SPD dazu, sich öffentlich gegen die Corona-Maßnahmen zu stellen. (siehe Video oben). Ach, und übrigens: Marcus Held wird bei nächsten Bundestagswahl nicht wieder antreten. Ob’s da einen Zusammenhang zu seiner Offenheit gibt? Bestimmt.

Wie Horst Seehofer das RKI in seine dunklen Machenschaften einspannte

Wie nun herausgekommen ist, spannte das Bundesinnenministerium in der ersten Welle der Corona-Pandemie im März 2020 Wissenschaftler mehrerer Forschungsinstitute und Hochschulen für politische Zwecke ein. Es beauftragte die Forscher des Robert-Koch-Instituts und anderer Einrichtungen mit der Erstellung eines Rechenmodells, auf dessen Basis die Behörde von Innenminister Horst Seehofer, CSU, harte Corona-Maßnahmen rechtfertigen wollte.

Corona-Studie ergab: Anstecken wäre sinnvoller als Impfen!

Als Corona noch hip war, damals im Februar 2020, fielen öfter mal die Begriffe „Durchseuchung“ und „Herdenimmunität“. Runtergebrochen meinten diese nicht sehr schön klingenden Worte, dass sich möglichst viele Menschen, die nicht zur Risikogruppe gehören, anstecken sollten, womit die Pandemie ausgehungert werden würde. Ein interessantes Konzept, von dem wir erstaunlicherweise seit dem Frühjahr nichts mehr hörten. Sei’s drum: Die Medizinische Universität Innsbruck, in Österreich, hat bereits am 9...

Loading...

Wird immer irrer: Auch für Geimpfte soll es keine Lockdown-Lockerungen geben

Schlaflos in der letzten Nacht hörte ich die letzten fünf Minuten von „Hier spricht das Volk“ auf YouTube.
Das ist eine Radiosendung in der Menschen anrufen und ihre Meinung sagen dürfen. Augenscheinlich wurde sich gestern übers Impfen gegen Covid19 gestritten. Wie so oft mit einer herzerfrischenden Ahnungslosigkeit des Moderators, wie sein Schlusswort belegte.

Impfpflicht kommt, Grundrechte werden dauerhaft eingeschränkt!

Wer Anfangs des Jahres vor einer Impfpflicht warnte, wurde als Verschwörungserzähler belächelt. Nun ist es soweit. Das neue Ermächtigungsgesetz, sie nennen es Infektionsschutzgesetz, macht’s möglich. Selbstverständlich taucht des Wort „Impflicht“ im Gesetz nicht auf. Muss es auch nicht. Sie sagen einfach sinngemäß: Wenn du hierhin willst oder von daher kommst, solltest Du Deinen Impfpass bereithalten. Ähnlich wird es, da sind wir uns ziemlich sicher, in der schönen neuen Welt bei...

Corona-Umfrage belegt: Die Deutschen sind im Schnitt einfach zu blöd für diese Welt

BILD titelt: „Keine Lockdown-Lockerung 
in Sicht“ und fragt seine Leser: „Sollte der Teil-Lockdown beim nächsten Corona-Gipfel gelockert werden?“ 
Dazu muss man wissen: BILD-Leser sind in der Regel klüger als ihr Ruf. Umfragen gehen meist in unserem Sinne aus. Diese aber nicht! Nur 42 Prozent klickten auf „Ja, es ist höchste Zeit“ und sage und schreibe 58 Prozent meinen: „Nein, es ist noch zu früh“.

Folge 1984 auf Telegram
Folge 1984 auf Telegram

Themen