Werbung:

Etikett - Regierung

Video

Laschet zum CDU-Chef gewählt: Warum das schlecht für Deutschland und gut für die AfD ist

Beatrix von Storch fasste die Wahl zum CDU-Vorsitzenden im Vorfeld pointiert zusammen: „Kandidaten, die angeblich sooo unterschiedlich sind. Doch eins steht fest: Am Ende wollen alle drei mit den Grünen – egal, ob die heute BlackRock, den NRW-Onkel oder Harry Potter wählen. Die wählen immer Gender-Klima-Refugees welcome.“ Recht hatse. Die geborene Herzogin und heutige stellvertretende Bundessprecherin der Alternative für Deutschland vergaß nur zu erwähnen, was für ein Wunder es ist, dass drei...

Beschlossen: Auch Kitas & Schulen bleiben dicht! Bewegungsradius wird eingeschränkt! Ein-Freund-Regel kommt zurück! Weitere Maßnahmen fürs Frühjahr bereits in Planung

Auf der heutigen Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder wurde wieder einmal Übles beschlossen. Alles bleibt dicht, auch Kindertagesstätten und Schulen. Die umstrittene Ein-Freund-Regel kommt zurück. Zusätzlich wird unser Bewegungsradius eingeschränkt. Vorerst bis zum Monatsende, allerdings wird am 25. Januar über Maßnahmen beraten, die ab Februar gelten sollen. 

Unten könnt Ihr den Beschluss im unkommentierten Original lesen.

Sportwarenhändler Siebzehnrübl, der am 11. Januar öffnen, damit gegen den Lockdown rebellieren wollte, bläst seine Aktion ab!

„Ich habe die Schnauze voll, ich werde jetzt zum Revoluzzer!“ Markige Worte, die Sportwarenhändler Udo Siebzehnrübl (60), gegenüber dem Netzportal PNP äußerte. Einfach öffnen wollte er seine Sportwarengeschäfte am 11. Januar. Doch wie sein früherer Parteivorsitzender Horst Seehofer immer wieder, wurde CSU-Mitglied Siebzehnrübl vom Tiger zum Bettvorleger. Wir haben eben mit seiner Frau telefoniert, sie hat uns seine Gründe genannt.

Loading...

Das „Alternative Unwort des Jahres 2020“ ist …

Neben dem „Wort des Jahres“, kürt die Gesellschaft für deutsche Sprache seit 1991 auch das „Unwort des Jahres“. Die Wahl begann gleich im ersten Jahr mit „ausländerfrei“ politisch korrekt. Und so ging es munter weiter, wie sich an den letzten Unworten „Lügenpresse“ (2014), „Gutmensch“ (2015) „Volksverräter“ (2016), „Alternative Fakten“ (2017), „Anti-Abschiebe-Industrie“ (2018) und „Klimahysterie“ (2019) ablesen lässt. Diese rein ideologischen Gewinnerworte belegen glasklar: Die Wahl ist keine...

Bis zu 90 Prozent der angeblichen Corona-Toten lebten in Altenheimen!

Ach, in Altenheimen wird gestorben? Was für eine Überraschung! Tag für Tag sterben in deutschen Heimen rund 900 Menschen. Quelle: Statistisches Bundesamt für das Jahr 2018 – also bereits lang vor der Corona-Hysterie. Sonderbarerweise zog Masken-Markus Söder in der Vergangenheit nie einen Vergleich mit – dann – vier Flugzeugen, die täglich abstürzen.
Und das ist nicht der einzige Irrsinn, den die 90 Prozent belegen ...