Werbung:

Etikett - Rechtspartei

AfD ist ihm zu links: Neunaziohnesozi Attila Hildmann will Partei gründen

Hildmanns Frage, „warum die AfD so still ist“, lässt sich im Übrigen leicht beantworten: Der Hauptgrund für die vermeintliche Stille der AfD ist, dass die Bundestagswahl immer näher rückt, der Mainstream die einzig echte Oppositionspartei boykottiert, wo er nur kann. Er ist inzwischen so frech und unverschämt geworden, dieser Lamestream, dass er sich noch nicht mal mehr die Mühe macht den Boykott zu kaschieren. Um nur mal zwei Beispiele zu nennen: BILD-Chef Reichelt sagte, dass kein AfD...