Werbung:

Etikett - rechts

Video

„Mit so einem wollen wir nicht mehr an einem Tisch sitzen!“, sagte der Vater des Deutschrappers Prototyp NDS zu seinem Sohn

Die jahrzehntelange Hirnwäsche eines geistesgestörten linken Mobs hat die deutsche Gesellschaft gespalten wie nie zuvor in ihrer Geschichte. Risse gehen mitten durch Familien. Der Rapper Prototyp NDS aus Nordrhein-Westfalen musste nach Sachsen flüchten, um seiner Frau und seinen Kindern ein anständiges Leben zu ermöglichen.

2018 & 2019: Von 378 Brandanschlägen hatten 17 ein rechtes Motiv, 20 ein islamisches und 308 ein linkes!

Die Bundestagsfraktion, der viermal umbenannten Stasi- und Mauermörderpartei SED, derzeit firmierend unter „Die Linke“, erbat per kleiner Anfrage Auskunft von der Bundesregierung, wie viele politisch motivierte Brandanschläge es in den Jahren 2018 und 2019 gab (die Zahlen für 2020 lagen noch nicht vor).
Tja, das Ergebnis hätten die Linken wohl nicht erwartet, sonst hätten sie gar nicht erst gefragt.

Loading...
Video

Herrlich: Wie der EDEKA-Weihnachtswerbespot bei Rechts UND Links abkackt!

Mit seinem antiweißen Weihnachtsspot „Lasst uns froh und bunter sein!“, schoss EDEKA das Eigentor des Jahres. Dass die Lebensmittelkette von geistig gesunden Menschen einen Shitstorm* kassieren würde, war zu erwarten, dass es aber auch massive Kritik aus der Ecke geben wird, die von dem Spot angesprochen werden soll, tja, damit hatte EDEKA wohl nicht gerechnet.

*230 947 Aufrufe, 1227 Daumen nach oben, 25 712 nach unten, Stand: 24. November, 18 Uhr 2)

Video

„Rechts. Deutsch. Radikal.“: Die Wahrheit über die Pro7-Märchendoppelstunde

Das Herzstück der Pro7-Märchendoppelstunde ist der tränenreiche Ausstieg der früheren YouTuberin Lisa H. aus der „rechten Szene“. Die Laiendarstellerin aus diversen Doku-Seifenopern weiß halt, wie sie auf die Tränendrüse drücken muss. Eine reine Schmierenkomödie war das meines Erachtens. Selbstverständlich leugne ich nicht, dass Lisa H. tatsächlich die politische Seite gewechselt hat, nur: Das passierte meiner Meinung nach eben nicht bei einer Lesung im Deutschen Bundestag, wie es in „Rechts...

Video

Wie schäbig kann man sein? „Antifa“-Plünderer reißt Behinderten ausm Rollstuhl!

So leid es mir für die Opfer tut, für die Sache ist es großartig, dass die sogenannte „Antifa“ in den USA der Welt zeigt, aus was für Un(ter)menschen* sie besteht.
*Ja, Begriff ist vorbelastet, schon klar, egal, denn: Wer einen Körperbehinderten aus seinem Rollstuhl reißt, der ist, da sollten wir uns von Links bis Rechts einig sein, unter dem Begriff Mensch anzusiedeln.

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen