Werbung:

Etikett - Recht

BILD zum Demo-Verbot: „Inakzeptabler Angriff auf eines unserer höchsten Grundrechte“

Selten hat sich BILD so unmissverständlich gegen eine Maßnahme der Altparteien ausgesprochen. Von einem „Irrsinnsverbot“ ist die Rede, einem „inakzeptablen Angriff auf eines unserer höchsten Grundrechte“ (Versammlungsfreiheit), einem „unerträglichen Tabubruch“, einer „Sprache und Denke wie aus der DDR“, alles „entgegen jeder Verhältnismäßigkeit und an politischer Dummheit kaum zu überbieten.“