Werbung:

Etikett - Rassisten

Video

Annalena Baerbock will Boris Palmer aus der Partei schmeißen, weil er Dennis Aogo – ironisch – einen „schlimmen Rassisten“ nannte, der Frauen seinen „Negerschwanz“ anbietet!

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer wollte mit einem ironisch gemeinten Facebook-Beitrag über die Causa Lehmann/Aogo auf die sogenannter Cancel Culture aufmerksam machen. Dabei fiel auch das lustige Wort „Negerschwanz“ über das wir hier auf „1984 – Das Magazin“ gestern berichteten. Ob Palmer unser Magazin liest? Heimlich natürlich? Man weiß es nicht.

Video

„Black Lives Matter“-Attacke auf Rick Moranis: „Täter sollte bei lebendigem Leibe in Öl gekocht werden!“, sagt Hollywood-Star James Woods

Es war eine der feigsten und fiesesten Attacken die wir bislang von einem „Black Lives Matter“-Terroristen gesehen haben: Ein großer und kräftiger schwarzer Mann schlägt den 67-JÄHRIGEN (!) Hollywood-Star Rick Moranis „Ghostbuster“ zu Boden (1984 berichtete). Grundlos. Am helllichten Tag. Mitten in Manhattan, an der Upper West Side.

Schwarzer droht Polizisten: „Ich bin Boxer, wenn ich will, ficke ich dich!“

Da haben wir doch gestern glatt den dritten Teil der „Frankfurt Diaries des Grauens“ vergessen zu veröffentlichen. Na, hier ist er!
P.S.: Das Foto oben ist natürlich nur ein Symbolfoto. Der großartige Muhammad Ali hätte sich so nie verhalten. Schade, dass er nicht mehr lebt, er war nämlich bei diesem ganzen Rassismus-Gedöns auf unserer Seite. So wie es sein Sohn heute noch ist.

Die vulgäre Analyse über Polizisten, die von Euren Rundfunkgebühren als Rassisten und Mörder dargestellt werden

Die öffentlich-rechtliche Terrorbande „Funk“ hat ein „Satire“-Video gedreht, das nicht nur erschreckend unlustig ist, es hat auch mit der Realität nichts zu tun. Dafür gab’s diesmal sogar vom Mainstream auf die Fresse. Und von Politik und Polizei. Und vor allem von der längst legendären vulgären Analyse. Den Link zum Video findet Ihr direkt hier drunter.

Loading...

Weil sie Massenmörder-Wegbereiter Karl Marx ablehnt: Staatsschutz ermittelt gegen Beatrix von Storch!

Deutschland 2020: Geistig Obdachlose fordern Plätze und Straßen umzubenennen, die nach Menschen benannt wurden, die sich einst für Deutschland verdient gemacht haben. Etwas für seine Heimat zu tun, das entspricht nicht mehr dem Zeitgeist. Heute werden Subjekte gefeiert, die Deutschland abschaffen wollen. 
Dabei würden auch wir geistig Wachen durchaus mit uns reden lassen, wenn es um gewisse Personen geht. Karl Marx zum Beispiel. Wie kann es sein, dass nach einem judenhassenden Schmarotzer und...

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen