Werbung:

Etikett - Querdenken711

Video

Repressalien nehmen Überhand: KenFM verlässt Berlin

Der erste Gedanke, den ich hatte, als ich erfuhr, dass Ken Jebsen Berlin verlässt, war: Dann taucht er ja gar nicht mehr in der alljährlichen Liste der „Peinlichsten Berliner“ des linksextremen Stadtmagazins TIP auf! Aber gut, das wird er verkraften. Ich habe sein aktuelles Video gesehen, in dem er seinen Abzug aus der Hauptstadt erklärt (siehe oben). Ken redet viel, wie immer also, aber ein paar Fragen bleiben offen …