Werbung:

Schlagwort - Propaganda

Hollywood-Regisseur Oliver Stone im Gespräch mit Wladimir Putin

In den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts war ich politisch ziemlich interessiert. Als die Mädchen und das Feiern kamen, begann mich Tagespolitik zu langweilen. Erst in den Zehnerjahren kam das Interesse zurück. Da war Wladimir Putin bereits über zehn Jahre an der Macht. Das Wenige, was ich über ihn wusste, erfuhr ich von Titelbildern des SPIEGELS, die ich beim Kippenkaufen sah. Die lasen sich so: „Der gefährliche Nachbar“ (2008), „Putins Russland – Auf dem Weg zur lupenreinen Diktatur“...

Video

Was unsere prominentesten Linken zu der Enthauptung eines Geschichtslehrer zu sagen haben

Bevor ich mit der Recherche zu diesem Artikel begann, war mir klar, dass ich auf Twitter einige bekannte Linke finden würde, die kein Wort der Anteilnahme für den von einem Moslem geköpften Geschichtslehrer in der Nähe von Paris übrig haben. Ich rechnete mit den üblichen Relativierungszeilen à la hat jetzt aber nix mit dem Islam zu tun. Dass ich aber keinen einzigen Linken finden würde, der sich äußert, weder aus der Politik, den Medien oder der Komik – WOW, damit rechnete ich nun wirklich...

Loading...
Video

Tagesthemen-Kommentatorin über Trump: „Der positive Test wirkt wie eine Antwort der Natur auf seine Lügen“

Dass Christiane Meier (92, geschätzt) auf ihre alten Tage viral gehen wird, hätte sie sich wohl auch nicht träumen lassen. Die schmallippige New York-Korrespondentin der ARD (auf EUREN Nacken) kommentierte Trumps positiven Corona-Test in einer befremdlichen Art, ums mal zurückhaltend zu formulieren: „Der positive Covid-Test wirkt wie eine zynische Antwort der Natur auf seine bizarren Lügen und die endlose Irreführung“.

Anis Amri und der Anschlag am Breitscheidplatz (12 Tote): Was versucht das Merkel-Regime zu vertuschen?

Am 19. Dezember 2016 raste ein islamistischer Terrorist mit einem gestohlenen Sattelzug in den Berliner Weihnachtsmarkt vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Der Terroranschlag vom Breitscheidplatz forderte zwölf Todesopfer und 67 Verletzte und ist damit der folgenschwerste islamistische Terroranschlag in der Geschichte der Republik.Bis heute ist der Anschlag nicht aufgeklärt. Es wird vertuscht, sabotiert, fast, als ob kein Interesse bestünde, den Fall restlos aufzuklären. Die Angehörigen...

Alabama: 8-Jähriger erschossen – und die SZ macht „BLM“-Propaganda!

„Im US-Bundesstaat Alabama ist ein achtjähriger Junge in einem Einkaufszentrum erschossen worden. Drei weitere Menschen, unter ihnen ein minderjähriges Mädchen, seien mit Verletzungen in Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Polizei in Hoover mit“, schreibt die SZ. 
Soweit, so schrecklich. Nun könntet Ihr einwenden: Was hat eine Schießerei in Alabama mit mir zu tun? Einiges. Die früher mal ziemlich renommierte „Süddeutsche Zeitung“ instrumentalisiert den Mord an einem kleinen Kind für...

Video

Verdammt mutige Frau wehrt sich gegen „BLM“ & „Antifa“-Propaganda

„Diese Frau zerstört eine George Floyd-Gedenkstätte. In einem Akt "rassistischer Gewalt!“, wird uns am Anfang per Texttafel erklärt. Ah ja? 
Da muss der Autor ein anderes Video als ich gesehen haben. Ohne betreutes Denken, sah ich den Aufstand einer Dame gegen den Wahnsinn, der sich im Augenblick virusartig vermehrt. 
Ein klarer Fall von Notwehr. Treu dem guten alten Motto der Linksradikalen: „Macht kaputt, was euch kaputtmacht!“

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft