Werbung:

Etikett - Presse

Die wahre Geschichte über den „Flüchtlingsjungen“ Aylan Kurdi und das ikonische, aber eben gestellte, Foto

Wer mit Lisa „Licentia“, einer „Aussteigerin“ aus der Wahrheitsbewegung, ein Interview führt, sollte Taschentücher parat haben. Sie bricht nämlich in jedem Interview in Tränen aus. Interessanterweise stets aus demselben Grund: Der Tod des „Flüchtlingsjungen“ Aylan Kurdi. Warum eigentlich? Lasst uns dieser Frage auf den Grund gehen.

Massenphänomen in Berlin: Muslimische Schüler, teilweise Erstklässler und Grundschüler, drohen Lehrern mit Mord

Berlin: Zwei sogenannte „Islamisten“, der eine elf Jahre alt, der andere 13, verbreiten an ihren Schulen (Wilmersdorf und Spandau) mächtig Partystimmung. Der Elfjährige drohte einer Lehrerin mit „Enthauptung“, der 13-Jährige verprügelte seine Rektorin und griff mehrere Polizisten an. Im Zuge dessen meldeten sich fünf weitere Berliner Lehrer, die seit dem bestialischem Mord an dem französischen Geschichtslehrer Samuel Paty mit dem Tod bedroht worden – unter anderem von einem Erstklässler!


Willkommen zurück, liebe Alice Weidel!

Als Journalist weißt du immer ein bisschen mehr, als du schreiben kannst. So wusste ich seit Wochen, dass es in der AfD in der Corona-Frage rumort, die meisten Abgeordneten längst auf unserer Seite waren, es an Alice Weidel hing. Ich sag Euch, wie es ist, Freunde: Mir ist völlig egal, wie Alice das ganze Corona-Gedöns vor Monaten einschätzte*, für mich zählt nur Eines: Dass sich die Fraktionsvorsitzende der AfD nun zum größten Bürgerprotest seit Jahrzehnten bekennt!

Loading...
Video

Video: Schwarzer von US-Polizei letzte Nacht erschossen

„Erneut ist in den USA ein Afroamerikaner durch Polizisten getötet worden. Es geschah in der vergangenen Nacht durch Schüsse an einem Fast-Food-Restaurant in Atlanta“, schreibt BILD. Ja, und? Im Schnitt werden in den USA etwa 1000 Menschen im Jahr von der Polizei erschossen. Etwa drei pro Tag also. Wenn gestern ein Schwarzer getötet wurde, müssten auch etwa zwei Weiße (oder Latinos) erschossen worden sein. 
Also, wo bleiben die Artikel über Opfer, die nicht schwarz sind? Kommen die noch? Oder...

Video

So wirst Du manipuliert: Klemens Kilic erklärt Propaganda

Wie Propaganda wirkt, war bereits vor dem Zweiten Weltkrieg hinlänglich bekannt. Da das Verständnis ihrer Wirkmechanismen bis heute herausragende Relevanz hat, erläutert YouTuber & Aktivist Klemens Kilic in diesem Artikel anhand von zwölf Punkten das Wesen der Propaganda. Dabei stützt er sich unter anderem auf Walter Lippmanns Buch »Die öffentliche Meinung«, Gustave Le Bons Werk »Psychologie der Massen«, aber insbesondere auch Edward Bernays' Klassiker »Propaganda« – das jüngste der drei...

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen