Werbung:

Etikett - Politik

Video

Warum der Republikaner Garth Brooks bei Bidens Amtseinführung „Amazing Grace“ sang

Es war ein gutgemeinter Moment, als Garth Brooks bei Joe Bidens Amtseinführung gegen Minute 1:44 das Publikum und die Menschen zu Hause und bei Arbeit aufforderte „Amazing Grace“ „vereinigt“ mitzusingen (siehe Video oben). Aber eben auch ein hochnotpeinlicher. Es sang nämlich keiner mit, zumindest nicht so, dass wir es hätten hören können. Aber nicht nur deshalb hätte sich Brooks seinen Auftritt schenken sollen.

Die 35%-Migrantenquote im öffentlichen Dienst gilt auch für Angestellte im Strafvollzug, bei den Insassen bleibt es selbstverständlich bei 90%

Als wir hörten, dass Berlin eine Migrantenquote von 35 Prozent anstrebt, dachten wir: Wozu? Die habt ihr doch längst! Siehe dazu das obige Foto. Des Weiteren beschäftigt sich unsere Stahlfeder in ihrer heutigen „Alternativen Tagesschau“ mit der geimpften und eben nicht geimpften Zweiklassengesellschaft, die Außenminister Heiko Maaß (SPD) fordert.

Virologe Alexander Kekulé spricht bereits von einem harten Lockdown bis mindestens Mitte Juli!

Und dieser Alexander Kekulé ist nicht irgendwer, er ist Inhaber eines Lehrstuhls für Medizinische Mikrobiologie und Virologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie des Universitätsklinikums Halle. Und damit seid Ihr bereits mittendrin in einer weiteren Folge der Alternativen Tagesschau unseres Chefs-Kolumnisten „Die Stahlfeder“, der sich heute ausschließlich mit dem ewigen Lockdown beschäftigt.

Thalia gibt Boykott von Gerhard Wisnewskis Bestseller „Verheimlicht – vertuscht – vergessen 2021“ auf

Letzten Montag berichteten wir darüber, dass die Buchhandelskette Thalia, trotz Krise im Buchmarkt und Lockdown, Gerhard Wisnewskis neuesten Bestseller nicht im Online-Sortiment angeboten und somit boykottiert hat. Nun ist der Marktführer im stationären Buchhandel eingeknickt: „Verheimlicht – vertuscht – vergessen 2021“ lässt sich wieder bei Thalia bestellen. 
Lest, warum Ihr nun wiederum die großen Ketten boykottieren solltet …

Loading...

Tja: Morddrohungen gegen Zahnarzt Dr. Maximilian Weiland aus Pfaffenhofen, der seine Mitarbeiter zum Impfen zwingt

„Halbgott in Weiß“ lautet ein nicht mehr so gebräuchliches Synonym für Arzt. Es ist aus der Mode gekommen, weil sich Ärzte heutzutage eben nicht mehr wie Halbgötter aufführen, sie versuchen sich eher als Partner ihrer Patienten zu geben. Nicht alle allerdings. Ein geradezu klassisches Beispiel für einen Halbgott in Weiß ist Zahnarzt Dr. Maximilian Weiland aus aus Pfaffenhofen, Bayern. Der droht seinen Mitarbeiten mit Rausschmiss, sollten die sich weigern, sich gegen Covid19 impfen zu lassen...

TV-Koch Tim Mälzer: Merkel hat auf seinen offenen Brandbrief, bzgl. der Corona-Maßnahmen, noch nicht einmal geantwortet

Auf den offenen Brandbrief, den Tim Mälzer (49) mit weiteren Star-Köchen schrieb, hat Merkel noch nicht einmal geantwortet. Auch deshalb hat der TV-Koch das Vertrauen in die Politik verloren, sagt im BILD-Interview: „Ich habe der Politik irgendwann nicht mehr genügend Vertrauen schenken können, weil für mich teilweise keine Nachhaltigkeit mehr in den Entscheidungen erkennbar war.“

Das „Alternative Unwort des Jahres 2020“ ist …

Neben dem „Wort des Jahres“, kürt die Gesellschaft für deutsche Sprache seit 1991 auch das „Unwort des Jahres“. Die Wahl begann gleich im ersten Jahr mit „ausländerfrei“ politisch korrekt. Und so ging es munter weiter, wie sich an den letzten Unworten „Lügenpresse“ (2014), „Gutmensch“ (2015) „Volksverräter“ (2016), „Alternative Fakten“ (2017), „Anti-Abschiebe-Industrie“ (2018) und „Klimahysterie“ (2019) ablesen lässt. Diese rein ideologischen Gewinnerworte belegen glasklar: Die Wahl ist keine...

Der geschasste Dr. Roland Hartwig: „Meuthen will die AfD nach seinen Vorstellungen umgestalten“

Dr. Roland Hartwig (66, Foto links) wurde vom AfD-Bundesvorstand am letzten Montag auf Betreiben des Bundesvorsitzenden Prof. Jörg Meuthen (59, rechts) als Leiter der „Arbeitsgruppe Verfassungsschutz“ entlassen. Grund soll Hartwigs Kritik an Meuthens Kurs gewesen sein. 
Im Gespräch mit PI-NEWS zeigte sich der renommierte Rechtsanwalt verständlicherweise ziemlich enttäuscht …

Warum ich die rein politische Berichterstattung auf YouTube aufgebe

Nach etwa drei guten Jahren, die mir sehr viel gegeben haben, gebe ich die politische Berichterstattung auf meinem YouTube-Kanal auf. Es bringt einfach nichts mehr. Sobald ich sage, was ich wirklich denke, werde ich von YouTube verwarnt, was mich dazu zwingt, all meine Videos auf privat zu stellen und den Sendebetrieb fast drei Monate einzustellen. Das mach ich nicht mehr mit. Aufgeben werde ich meinen Hauptkanal, mit immerhin fast 60 000 Abonnenten, allerdings auch nicht. Was ich in Zukunft...

Nationalspieler Leon Goretzka: „Die AfD ist eine Schande für Deutschland“

„Goretzka zeigt Haltung: AfD ist keine Alternative, sondern eine Schande für Deutschland“, titelt das linksextreme Portal OneFootball. Haltung. Das klingt nach Entschlossenheit und Mut. Dabei hat es, sich gegen die AfD auszusprechen, nichts mit Tapferkeit zu tun. Ganz im Gegenteil, es ist nichts weiter als eine hochnotpeinliche Anbiederung beim linken Mainstream. 
Wir haben, als kleine Nachhilfe für den jungen Mann mit dem schütteren Haar, sechs Punkte zusammengestellt, die wirklich eine...