Werbung:

Etikett - Plünderung

Video

Der Fall Adam Toledo († 13): Wie BILD sich auf die Seite US-Krimineller stellt, sobald deren Hautfarbe nicht schneeweiß ist

Wenn ein 13-jähriger Junge erschossen wird, ist das tragisch, ganz egal, wie es dazu kam, darüber brauchen wir uns also gar nicht zu unterhalten. Und darum geht es in diesem Artikel auch nicht. Wir prangern die manipulative Berichterstattung der deutschen Massenmedien an. Dass sich ausgerechnet ein „Law & Order“-Blatt wie BILD auf die Seite Krimineller stellt – und dabei spielt es keine Rolle, ob die 13, 23 oder 33 sind – und damit gegen die Polizei, ist unverständlich und schäbig obendrein.

Video

Terrororganisation „Black Lives Matter“ zieht randalierend und plündernd durch Minnesota

Die „Logik“ der Terrororganisation „Black Lives Matter“ funktioniert so: „Weil ein schwarzer Krimineller von einer weißen Polizistin erschossen wurde, plündern wir Läden in unseren Vierteln, die von Schwarzen geführt werden!“

Ach, und übrigens: Die Sportschuh-Kette „Foot Locker“ hatte „Black Lives Matter“ 200 Millionen Dollar gespendet – schaut, im Video oben wie dankbar die Schwarzen sind!

Video

Louisville, USA: Krieg zwischen Polizei „BLM“ & „Antifa“ | 4/5

Info: Wir machen aus den Krawallen fünf Teile, da sonst die Ladezeiten der Videos zu lang dauern würden. Nachtrag, Donnerstag, 16 Uhr 32: Bereits zwei Polizisten wurden von den Terroristen angeschossen. Sie leben, liegen im kritischen Zustand im Krankenhaus. In Louisville im US-Bundesstaat Kentucky geht wieder einmal der Punk ab. Vermeintlicher Anlass der Ausschreitungen und Plünderungen ist seit Monaten die Tötung der Afroamerikanerin Breonna Taylor bei einem Polizeieinsatz. 
 Rückblick: Im...

Loading...
Video

St. Louis: Schwarzer Polizist David Dorn (77) von Plünderern erschossen!

Amerika ist außer Kontrolle: Trotz neuer Ausgangssperren, zog auch in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein wildgewordener Mob, unter dem Deckmantel sogenannter „Anti-Rassismus-Proteste“, plündernd durch US-Großstädte. Dabei machen die Schwerverbrecher noch nicht einmal vor Mord halt. Laut der New York Times wurden mindestens fünf Menschen erschossen. Die Polizei verhaftete hunderte Plünderer. Präsident Donald Trump (73) verlegte rund 1600 Soldaten auf Militärstützpunkte rund um Washington...

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen