Werbung:

Etikett - Petr Bystron

Video

C. W. Holzapfel: „Wir leben nicht mehr in einer Demokratie“

Wer sich Anne Will ersparen möchte, was wir empfehlen würden, schaut sich um 21 Uhr 45 die Premiere von Petr Bystrons großartigem „Night Talk“ mit C. W. Holzapfel an. Entweder hier (Video oben) oder auf YouTube. C. W., Jahrgang 1944, ist ein echtes Vorbild. Er kämpfte seit 1956 gegen das kommunistische „DDR“-Unrechtsregime. Da war er 12! Und er kämpft bis heute.

Loading...
Video

Bystron-Anfrage ergab: Merkel finanziert „Antifa“ – von Euren Steuergeldern!

Eine „Kleine Anfrage“ von Petr Bystron (MdB | AfD) im Bundestag, hat ergeben, dass das Bundeskanzleramt im Jahr 2019, die migrationsfördernde NGO „Neue deutsche Medienmacher“, mit über eine Million Euro finanziert hat (siehe Video oben). Und das, obwohl die „NdM“-Vorsitzende Ferda Ataman immer wieder mit rassistischen Äußerungen auffällt und die gewaltbereite sogenannte „Antifa“ unterstützt, die der US-Präsident als terroristische Organisation eingestuft hat. 
 Diese Progagandamaßnahmen der...

Video

Wie schäbig kann man sein? „Antifa“-Plünderer reißt Behinderten ausm Rollstuhl!

So leid es mir für die Opfer tut, für die Sache ist es großartig, dass die sogenannte „Antifa“ in den USA der Welt zeigt, aus was für Un(ter)menschen* sie besteht.
*Ja, Begriff ist vorbelastet, schon klar, egal, denn: Wer einen Körperbehinderten aus seinem Rollstuhl reißt, der ist, da sollten wir uns von Links bis Rechts einig sein, unter dem Begriff Mensch anzusiedeln.

Oliver Flesch
Video

Und nun, Amerika? Petr Bystron, Serge Menga, Katharina Edl & Oliver Flesch über Armageddon-USA

Amerika hat die Kontrolle verloren. Die DeutschlandKurier-Kolumnisten Serge Menga, Katharina Edl, Oliver Flesch und Petr Bystron (AfD | MdB), diskutieren über die Hintergründe der Ausschreitungen, was sie für Trump bedeuten, über den Einfluss der „Antifa“ am Terror und ob wir in Zukunft auch in Deutschland US-amerikanische Verhältnisse bekommen könnten.

Video

Bystron: Ich nehme das „Arschloch“ zurück, eigentlich hätte ich sagen müssen, Fischer ist ein arrogantes Riesenarschloch – aber dann wäre es kein Zitat mehr gewesen

Es war einer dieser Momente, in dem der Bundestag für einen Sekundenbruchteil stillstand. Hat Bystron den früheren Außenminister Fischer wirklich als Arschloch bezeichnet? Manche mussten grinsen, andere empörten sich. Ein gefundenes Fressen für die Mainstream-Medien. Was Petr Bystron gar nicht so recht ist. Er hätte lieber, dass sich auf die Kernaussage seiner Rede konzentriert werden würde, die Heuchelei der Grünen.

Folge 1984 auf Telegram
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen