Werbung:

Etikett - Park

Freiburg: Wie sich die Linken in einem Bioladen wegen der Maskenpflicht beinahe an die Gurgel gehen

Diese köstliche Geschichte hätten wir uns noch vor einem Jahr nicht ausdenken können: Ein genossenschaftlich geführter Bioladen ruft die totale Maskenpflicht aus, lässt selbst Menschen mit einem Attest nicht einkaufen. Darauf gründet eine Hausfrau die „Shopping Gang“. Die Lage eskaliert: Ein Lehrer brüllt einer Verkäuferin „Heil Hitler“ zu und ein Subjekt, das zwischen 33 und 45 zum „Blockwart des Jahres“ gekürt worden wäre, schleicht sich in die WhatsApp-Gruppe der Einkaufsbande ein und...

Loading...
Video

Eilmeldung: Laut Daily Mirror wurden „mehrere Personen in einem Park erstochen“

Obiges Video (nicht wundern, Ton setzt später ein) geht grad in den sozialen Netzwerken viral. Es zeigt eine gespenstische Szene: In einem öffentlichen Park in Reading, England, 70 Kilometer von London entfernt, liegen am späten Nachmittag mehrere Menschen, es ist von bis zu einem Dutzend die Rede, schreiend und blutend auf dem Rasen. Laut Telegram-Gossip sollen die Täter aus dem „Black Lives Matter“-Umfeld stammen, die Tat soll nach einer „BLM“-Demonstration passiert sein.
Näheres in Kürze.

Folge 1984 auf Telegram
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen