Werbung:

Schlagwort - On Fire

Video

Ausländer tritt „WELT“-Kameramann

Während ein Reporter DER WELT live aus Stuttgart berichtet, latscht ein Ausländer ins Bild und spricht ihn an. Der Kameramann zieht ihn weg, worauf der Ausländer zweimal nach dem Mann tritt. Man muss die Mainstream-Medien nicht mögen, aber was der Ausländer da abgezogen hat, ist wieder einmal unter aller Sau.

Video

Terror in London: Reporterin wird attackiert, Täter rief: „Allahu Akbar“!

Es ist soweit: Die Ausschreitungen in den USA haben Europa erreicht. Paris, Hamburg (Artikel folgt), London, überall ähnliche Bilder. In der englischen Hauptstadt wurde die australische TV-Reporterin Sophie Walsh von einem Moslem vor laufender Kamera (siehe Video oben) attackiert. Der Täter wurde verhaftet, Sophie geht es gut.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft