Werbung:

Schlagwort - Österreich

Martin Sellner: „Wer afroarabische Parallelgesellschaft importiert, holt sich Plünderungen, Ausschreitungen, brennende Städte und einen ewigen ethnischen Konflikt ins Land“

Dass die Kritiker kulturfremder Einwanderung mit ihren Mahnungen und Voraussagen richtig lagen, belegt die Realität Tag für Tag. Aktuelles Beispiel: Die Ausschreitungen in den USA. Die auch gerade, wie konnte es anders sein, nach Europa schwappen. Martin Sellner (31), Anführer der Identitären Bewegung Österreich, mahnt: „Wir brauchen eine identitäre Bevölkerungspolitik und jeder der selbst nicht in der Politik daran arbeitet, hat die Pflicht den Weg dafür zu ebnen. Werdet aktiv: Unsere...

Video

Komikerin Lisa Eckhart: Wenn Abschiebung, dann umweltfreundlich – also zu Fuß!

Umweltschutz vor Fremdenhass: Wenn Abschiebung, dann umweltfreundlich – und genau darum sollen Flüchtlinge zu Fuß ausgeschafft werden. Am besten auch gleich ohne Proviant. Nicht, dass sie wie einst Hensel und Gretel denn Weg wieder herfinden. Bitterböse Poesie von Lisa Eckhart, der Domina-Sissi aus Österreich. Wenn’s nach ihr geht, gilt es, die Sünden neu zu erfinden.

Video

Sellner LIVE bei Fellner

Schon peinlich, dass OE24-Moderator Fellner keinen einzigen seiner ewigen Vorwürfe gegen den Aktivisten Martin Sellner belegen kann. Es noch nicht einmal versucht. Stattdessen sabbelt er dummes Zeug, wie zum Beispiel, dass er in den Kommentarspalten gefeiert wird, weil er Martin „regelmäßig betonieren“ würde. Das Gegenteil ist der Fall. Sellner wird gefeiert. Lächerlicher Typ. Aber gut, er ist eben auch ein nützlicher Idiot. Uns soll es Recht sein.

Loading...
Video

Grosz: Die korrupte Republik

Postenschacher, Freunderlwirtschaft, Nepotismus. Durchwegs Ausdrücke, die die DNA dieser Republik seit Jahrzehnten beschreiben. Die Moralisten zeigen sich geheuchelt überrascht, die scheinheiligen Hysteriker in der Politblase haben wieder einmal Hochsaison.

Grosz zum Deep State: Wenn der Verfassungsschutz zum Verfassungsfeind mutiert

Nein, man braucht keinen Aluhut und keine besondere Leidenschaft für Verschwörungen, um mit größtmöglicher Sorge zu erkennen, dass sich im Sicherheitsapparat unseres Landes seit Jahren und vielleicht seit Jahrzehnten ein tiefer Staat, ein Deep State, ein Staat im Staate gebildet hat, der zutiefst skrupellos, autoritär und am Ende verfassungs- und demokratiefeindlich agiert.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft