Werbung:

Schlagwort - NPD

Video

Bestsellerautor Akif Pirinçci im Exklusiv-Gespräch

Akif Pirinçci sagte die aktuelle Lage bereits 2014 in seinem Bestseller „Deutschland von Sinnen“ voraus. Nun stand wieder einmal vor Gericht. Grund: Er hatte einen linksextremen Redakteur DER ZEIT, der eine feige und gewalttätige „Antifa“-Attacke mehr oder weniger lobte, einen „Gashahnaufdreher“ genannt. Darüber und über den Kampf der Kulturen, „Black Lives Matter“, die „NDP“ (Neue deutsche Partyszene), politische Korrektheit und Zensur sprach ich mit Deutschlands besten Schriftsteller der...

Job-Gefahr für Polizisten – weil sie in der AfD sind

Viele Polizisten engagieren sich in der AfD. Für den CDU-Politiker Patrick Sensburg (48) ist das offensichtlich ein Problem, er fürchtet um die Verfassungstreue der Beamten. Das mag daran liegen, dass seit Angela Merkel ein Schwur auf die Einhaltung des Grundgesetzes der Bundesrepublik nicht mehr viel zu bedeuten hat.

Loading...

Ein Volk, ein Kuhkaff, ein Führer!

Der Irrsinn der Demokratie in a nutshell: Mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP wurde jemand von der NPD einstimmig zum Ortsvorsteher gewählt. Begründung von Norbert Szielasko, Vertreter der CDU: Da man im Ortsbeirat parteilos agiere und „wir keinen anderen haben – vor allem keinen Jüngeren, der sich mit Computern auskennt, der Mails verschicken kann“.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folge mir auf Twitter

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft