Werbung:

Tag - Museum

Hagia Sophia: Geht ja gut los – Imam Ali predigt mit Schwert des Todes!

Nach der feindlichen Übernahme der christlichen Kirche Hagia Sophia durch Erdoğan, der das Weltkulturerbe zu einer „Moschee“ erklärte, gab es heute das erste „Freitagsgebet“. 
Und es ging gleich gut los: Erst las Präsident Erdoğan (66) aus dem „Koran“ vor, danach erzählte er wie gewohnt ein paar Lügen und dann kam es zum eigentlichen Skandal: Imam Ali, der mit einem Schwert in der Hand „predigte“!