Werbung:

Schlagwort - Moslem

Video

Das war Staatsversagen! – Sicherheitsexperte Stefan Schubert zum Attentat von Dresden

Hätten die Behörden das Attentat in Dresden vorhersehen und verhindern können? Noch im Juli schätzten Experten die Gefahr, dass ISIS-Anhänger Abdullah A. H. H. wieder Straftaten begeht, als „hoch“ ein. Sicherheitsexperte Stefan Schubert spricht von einem Staatsversagen.

Junge Moslems in Deutschland feiern Abdullah Anzorov, den Halsabschneider des Geschichtslehrers Samuel Paty

Wir berichteten bereits vor zwei Tagen über muslimische Schüler, für die Abdullah Anzorov – der Halsabschneider, der erfreulicherweise von französischen Polizisten direkt in die Hölle befördert wurde – ein Held ist. Irgendein Volltrottel kommentierte, wir hätten unsere französische Quelle falsch übersetzt. Gut, dass wir uns vor einigen Wochen dazu entschlossen haben, die Kommentare händisch freizugeben, sodass so ein Rotz nicht mehr durchrutscht! 
 Nun zog sogar der linksextreme „Der...

Loading...
Video

Islamkritiker Hamed Abdel-Samad: „Man kann nicht 100 Prozent Moslem und 100 Prozent Deutscher sein“

Eigentlich dachten wir, Sternstunden im Zwangsgebühren-TV seien längst Vergangenheit. Doch halt! Bei „Markus Lanz“ (ZDF) gab es jetzt tatsächlich wieder einen Lichtblick. Islamkritiker Hamed Abdel-Samad brillierte mit einer klaren auf den Punkt gebrachten Analyse der Probleme hierzulande, die der linke Zeitgeist gerne unter den großen Teppich der Gutmenschlichkeit kehrt.
Oben seht Ihr einen dreiminütigen Zusammenschnitt seiner wichtigsten Aussagen.

Marihuana soll schuld sein: Omar A., der Amokfahrer von Limburg, macht vor Gericht auf unzurechnungsfähig

Marihuana ist eine weiche Droge, die bei Dauerkonsum antriebslos und vergesslich macht, aber eines macht sie nicht: aggressiv. 
Ganz im Gegenteil sogar. Auch verursacht sie keinen Blackout, wie zum Beispiel Alkohol. Von daher ist Omar As. Versuch, seine Amokfahrt durch Limburg mit dem Rauchen eines Joints zu rechtfertigen, geradezu lächerlich.

Mordanschlag auf AfD-Mitarbeiter: Zwei Moslems wollten ihn abstechen!

Dieser Fall erwischt mich eiskalt. Zwar habe ich Kevork Almassian bislang nicht persönlich kennengelernt. Aber ich hörte viel von dem früheren Flüchtling* mit dem Hipster-Bart. Nur Gutes. Nicht nur von seinem Chef Markus Frohnmaier, Bundestagsabgeordneter der AfD. 
Was die Attacke besonders abscheulich macht: Sie hätte verhindert werden können. Es war Lars Wienand, Chefredakteur von T-Online, der Kevorks Identität verriet, den syrisch-armenische Christen damit ins Lebensgefahr brachte. Gibt...

Video

„Blut wird fließen“: Moslem droht „Ungläubigen“ mit Mord

Oh, da versteht aber einer mal so gar keinen Spaß! Nur weil sich Menschen seiner Meinung nach über den Islam lustig machen, soll gleich Blut fließen? Hm, komisch, Moslems sind doch eigentlich für ihren ausgeprägten Sinn für Humor bekannt. Ach nee, Quatsch, das waren ja die Juden! 
Tja, noch so eine Sache in der die Juden den Moslems himmelweit überlegen sind. Aber hey, mutiger Skimaskenmusel, da können wir „Ungläubigen“ doch nix für! Oder hätt ich das jetzt nicht sagen dürfen? Steh ich jetzt...

Neuer VS-Bericht: Linksextreme Straftaten um 40 Prozent gestiegen!

Eigentlich wollte Bundesinnenminister Horst Seehofer heute den Verfassungsschutzberichtes 2019 vorstellen. Gestern dann die Überraschung: Ohne einen Grund zu nennen, sagte Seehofer die Vorstellung ab. Ob die Absage mit der Zunahme des Linksextremismus um 40 Prozent im Zusammenhang steht? Möglich. Der Bericht ist für den Innenminister hochnotpeinlich, schließlich fabulierte er noch vor wenigen Monaten darüber, dass der Rechtsextremismus die größte Gefahr für Deutschlands Demokratie sei.

Video

Terror in London: Reporterin wird attackiert, Täter rief: „Allahu Akbar“!

Es ist soweit: Die Ausschreitungen in den USA haben Europa erreicht. Paris, Hamburg (Artikel folgt), London, überall ähnliche Bilder. In der englischen Hauptstadt wurde die australische TV-Reporterin Sophie Walsh von einem Moslem vor laufender Kamera (siehe Video oben) attackiert. Der Täter wurde verhaftet, Sophie geht es gut.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft