Werbung:

Schlagwort - Mitarbeiter

Boris Reitschuster: Reichsflaggen-Träger waren keine WDR-Mitarbeiter

Ich bin ein sehr emotionaler, ein sehr leichtgläubiger und ein sehr sensationsgieriger Mensch. (Für seriösen Journalismus allesamt ungeeignete Eigenschaften.) Deshalb fiel ich schon ein paar Mal auf Falschmeldungen herein, die durch die alternativen und sozialen Medien geisterten. Die gute Nachricht: Ich bin vorsichtiger geworden, mich lockt man nicht mehr so einfach in den Wald. Und so kam es, dass ich den Tweet „Wenn bei der Demo niemand eine Reichsflagge trägt, muss der WDR sie halt selbst...

Video

Griechische Polizei verhaftet 33 Mitglieder deutscher Schlepper-NGOs!

Die griechische Polizei hat 33 Mitarbeiter von deutschen NGOs unter dem Verdacht von „Bildung einer Kriminellen Vereinigung“ und „Schlepperei“ verhaftet, darunter deutsche Staatsbürger. Involviert sind unter anderem die NGOs Watch the Med /AlarmPhone, Mare Liberum, Sea Watch und die Forschungsgesellschaft Flucht & Migration e.V. , die alle ihren Sitz im „Mehringhof“ in Berlin-Kreuzberg haben.

Loading...

Terror-Anwältin verlangt Schmerzensgeld für Moslem, der mutmaßlich einen AfD-Mitarbeiter umbringen wollte!

Am 6. Juli wurde der armenische Christ und AfD-Mitarbeiter Kevork Almassian auf der Straße in Berlin Charlottenburg von zwei Islamisten mit einem Messer angegriffen und musste um sein Leben laufen. Er rief um Hilfe, aber keiner reagierte.
„Wenn ich nicht weggelaufen wäre, hätten sie mich sicher umgebracht“, so Almassian.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft