Werbung:

Schlagwort - Migranten

Video

Hanau: Das Bekenner-Video

Im Video redet der mutmaßliche Täter von Hanau nicht über seinen geplanten Amoklauf (zehn tote Migranten). Tobias Rathjen spricht stattdessen das US-amerikanische Volk auf Englisch an. Er fabuliert über unterirdische Militäreinrichtungen, in denen Kinder misshandelt und getötet würden. Dort würde auch dem Teufel gehuldigt. Amerikanische Staatsbürger sollten aufwachen und gegen diese Zustände kämpfen Tja. Rathjen war also, wie Stephan Balliet, der Amokhumpler von Halle, ein Hardcore...

Video

Augsburg: Bürgerin meint, Migranten brauchen mehr Nestwärme, dann morden sie auch nicht mehr

Der freie Journalist Stefan Bauer fragt eine ältere Dame in Augsburg (siehe Video oben), wie sie sich das erhöhte Aggressionspotential der Migranten erklärt. Nestwärme! Meint sie. Nestwärme hätte den Jungs in der Kindheit gefehlt. Was für ein Quatsch! Das Gegenteil ist der Fall: Gerade die Jungs werden in muslimischen Familien wie kleine Prinzen behandelt! Es sind die Mädchen, die leiden müssen. DIE drehen aber sonderbarerweise nicht ständig durch.

Loading...

Gewalt ufert aus: In Frankfurter Notaufnahmen herrscht Ausnahmezustand

Wie es in deutschen Krankenhäusern spätestens seit 2015 ausschaut, ist eines der vielen Geheimnisse im Land, die von den Mainstream-Medien weitestgehend verschwiegen werden. Dennoch müssten im Grunde Millionen Menschen Bescheid wissen. Entweder, weil sie selbst im Krankenhaus lagen oder weil sie eine Krankenschwester oder einen Arzt kennen. Wo bleibt also der Aufschrei? Und am Ende heißt es dann wieder (und das gilt für die Gesamtlage im Land): Wir haben von all dem nichts gewusst.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft