Werbung:

Etikett - Masken

Video

Petr Bystron (MdB | AfD) kämpft gegen Testpflicht für Kinder an Schulen

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron hat zwei Kinder im schulpflichtigen Alter. Die sollen nun mehrmals in der Woche in der Schule getestet werden.
„Das ist rechtswidrig!“, so Bystron, der sich auf zwei aktuelle Gerichtsurteile beruft.
Unten findet Ihr die Dateien zum Runterladen über die ich mit Petr sprach. Ihr könnt sie als Vorlage für Euren Protest nutzen.

Video

Nun schaut Euch nur mal die ekelhafteste Corona-Blockwart-Bitch des Jahres an!

Ich könnte einen Roman über meine Verachtung für diese ekelhafte Furie schreiben (siehe Video oben), über meine Bewunderung für die Ruhe und Gelassenheit der attackierten Dame, die krankheitsbedingt keine Maske tragen kann, aber ich schweig lieber, wie neulich bei meinem Nachbarn (siehe Video unten), die gute alte Auschwitz-Keule. Geht schneller. Mehr Lebenszeit ist mir dieses Weib nicht wert. Also los: DIESE DEUTSCHE BLOCKWART-MENTALITÄT HAT AUSCHWITZ ERST MÖGLICH GEMACHT!

Video

Kinder-Chefarzt Sven Armbrust, der sich gegen Corona-Maßnahmen für Kinder aussprach, weist Vorwürfe des Ärzteverbandes zurück

Über 500 000 Menschen sahen den Vortrag von Dr. Sven Armbrust in dem er sich gegen Corona-Maßnahmen für Kinder aussprach (siehe Video oben). So viel Wahrheit konnten der Ärzteverband und einige Kollegen nicht stehen lassen. Von „Wahnsinn“ war die Rede. Nun äußerte sich der Chef der Neubrandenburger Kinderklinik zu den Vorwürfen.

Loading...
Video

Rapper Bustek stellt in seinem neuen Video eine gute Frage: „Was, wenn du dich irrst?“

Das neue Lied meines Berliner Kumpels Marvin (siehe Video oben), der sich als Rapper Bustek nennt, richtet sich an die Menschen, die alles, was das Politbüro predigt, widerspruchslos abnicken. Dabei stellt er eine kluge Frage: „Was, wenn du dich irrst?“ 
Die Antwort ist auch klar: Dann hast du unendliches Leid auf dem Gewissen. Und da wir ja wissen, dass sich die Schlafschafe irren, stehen denen wohl in Zukunft ein paar schlaflose Nächte bevor.

Wie Merkel unter dem kommunistischen Gütesiegel „soziale Gerechtigkeit“ eure Steuergelder verschenkt

In ihrer unendlichen Weisheit hatte unsere Bundesregierung beschlossen, jedem Bürger über 60 Jahre zweimal sechs FFP2-Masken zu schenken. Wobei „schenken“ nicht ganz das richtige Wort ist, denn natürlich gibt es diese Masken nicht umsonst. Tatsächlich werden sie vom Steuerzahler finanziert. In den meisten Fällen also auch von denjenigen, die dieses großzügige „Geschenk“ erhalten.

Ausgerechnet ich wurde wegen „Hassrede“ und „Herabsetzung“ des deutschen Volkes auf Facebook gesperrt

Der Paragraph „Volksverhetzung“ greift so gut wie nie, wenn es gegen das deutsche Volk geht. Beiträge, die den Untergang Deutschlands propagieren, werden in den sozialen Netzwerken kaum gelöscht. Es sei denn, ein den Gerüchten nach „Rechter“ wie ich hackt, mit Recht, auf der Masse der Deutschen rum, die sich Merkels Maßnahmen widerspruchslos gefallen lassen.

Disney schmeißt Gina Carano aus der Serie „The Mandalorian“

Die Produktionsfirma Lucasfilm schmiss Gina Carano (38) aus der Disney-Serie „The Mandalorian“ . Weil sie unter anderem den Umgang mit Trump-Anhängern mit der Behandlung von Juden im nationalsozialistischen Deutschland verglich. Der Witz ist: Der Rausschmiss ist der glasklare Beweis für die Richtigkeit von Caranos Aussage. Schließlich wurden jüdische Schauspieler seinerzeit ebenfalls entlassen.

Lockdown – wieder einmal – verlängert (bis irgendwann im März – vorerst)

Wir schreiben seit Monaten über den „ewigen Lockdown“. Was uns außerhalb unserer Blase der Aufgeweckten kaum eine Sau glauben wollte. Die Pennbrüder hofften Woche für Woche, dass Bundesvernichtungskanzlerin Merkel so gnädig sein würde, den Laden endlich wieder aufzuschließen. Aber Nö. Trotz sinkender „Infektionen“ (die ja, wenn wir das zum hundertsten Mal wiederholen dürfen, nichts aussagen), leere Krankenhäuser und Intensivbetten macht die Bundesregierung mit ihrem Vernichtungsfeldzug von...

Video

„Manche laufen sogar schon mit Masken rum!“: Als Corona für den Bayerischen Rundfunk eine „rechte Verschwörungstheorie“ war

Dem Staatsfunk ist jedes Mittel recht, um allem zu schaden, das nicht sozialistisch daher kommt. Da wird selbst in Zeiten völliger Ahnungslosigkeit der Corona-Virus mal eben zu einer „rechten Verschwörungstheorie“ erklärt. Passierte vor gut einem Jahr, im Januar 2020 (siehe Video oben).
Ein geradezu köstliches Zeitdokument.

Prof. Dr. Bhakdi: „Es ist unwahr, dass die Pandemie noch anhält“

Nach der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen am letzten Sonntag wandte sich Professor Bhakdi am Sonntag in einer Videobotschaft ans deutsche Volk. Gestern veröffentlichten wir bereits seine Warnung vor dem Impfstoff aus seiner Botschaft, im heutigen und letzten Teil erklärt Professor Bhakdi die „Pandemie“ für beendet.

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen