Werbung:

Etikett - Lügenpresse

Alles fürs Hirn, Herz, Gesundheit, Sicherheit und Vorsorge

Unser Magazin finanziert sich unter anderem durch Verkäufe beim weltanschaulich gefestigten Kopp-Verlag. Von jedem Tipp, den wir Euch geben, ob Bücher, Krisenvorsorge-, Sicherheits- oder Gesundheitsprodukte, schnappen wir ein paar Taler. Eine gute Sache, die 1984 am Leben hält. Und weil bald Weinachten ist, haben wir unsere Bestseller der letzten zwei Monate zusammengestellt. Vielleicht ist ja was für Euch oder Eure Lieben dabei. Ach, und übrigens: Es ist völlig egal, ob ihr eines der von uns...

Buch mit Sprengkraft soll vom Markt: Establishment bringt Anwälte in Stellung

Erst vor wenigen Jahren hat die Christlich-Soziale Union (CSU) ihre neue, prestigeträchtige Parteizentrale in München-Schwabing für einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag vom Langenscheidt-Verlag erworben. Der Langenscheidt-Verlag gehört mittlerweile zum Pons-Verlag, welcher wiederum ein deutsches Medienunternehmen der Stuttgarter Klett-Gruppe ist – eines der führendsten deutschen Bildungsunternehmen mit reichlich Verflechtungen bis tief in die Politik hinein.

Video

Twitter & Facebook löschen Links, die belegen sollen, dass Präsidentschaftskandidat Joe Biden korrupt ist!

​​„BOMBE IN DEN USA GEPLATZT“, schrieb der österreichische Aktivist Martin Sellner mitten in der letzten Nacht auf seinem Telegram-Kanal. Sellner weiter: „Auf einem verlorenen Laptop von Hunter Biden, dem Sohn von Joe Biden, wurden zahlreiche e-Mails entdeckt, die nahelegen, dass Hunter seinen Vater für korrupte Geschäfte einspannte. Die New York Post berichtete über diesen Beitrag, doch alle Social Media Riesen boykottieren den Bericht! Twitter sperrt jeden Link dazu und hat jetzt sogar das...

Loading...
Video

Tagesthemen-Kommentatorin über Trump: „Der positive Test wirkt wie eine Antwort der Natur auf seine Lügen“

Dass Christiane Meier (92, geschätzt) auf ihre alten Tage viral gehen wird, hätte sie sich wohl auch nicht träumen lassen. Die schmallippige New York-Korrespondentin der ARD (auf EUREN Nacken) kommentierte Trumps positiven Corona-Test in einer befremdlichen Art, ums mal zurückhaltend zu formulieren: „Der positive Covid-Test wirkt wie eine zynische Antwort der Natur auf seine bizarren Lügen und die endlose Irreführung“.

Video

Bystron (AfD): SPIEGEL stürzte österreichische Regierung mit Fake-News!

Die „Süddeutsche Zeitung“ und „Der Spiegel“ manipulierten ihre Berichterstattung über das sogenannte Ibiza-Video, das HC Strache den Kopf kostete und die ÖVP/FPÖ-Regierung sprengte. Dazu Petr Bystron, außenpolitischer Sprecher der AfD: „Die Berichterstattung durch Süddeutsche und SPIEGEL sind der größte medienpolitische Skandal der Nachkriegsgeschichte!“

Video

Mario Barth wagt’s ein Masken-Späßchen zu machen – Linkstwitter kocht!

„Die vier Phasen der Maske. Wie tragt ihr sie?”, schrieb Mario Barth am letzten Mittwoch auf Facebook und Instagram. Dazu zeigte der Komiker eine Collage aus vier Fotos: „Am Anfang”, zeigt ihn mit Maske über Mund und Nase. „Nach zehn Minuten”, ist die Maske unter die Nase gerutscht. „Nach 20 Minuten“, trägt er die Maske auf dem Kinn, Mund und Nase liegen frei und „Nach 21 Minuten“, sehen wir ihn mit der Maske unter dem Kinn. 
Guter Humor hat meist einen wahren Kern. Und kaum etwas ist wahrer...

Alabama: 8-Jähriger erschossen – und die SZ macht „BLM“-Propaganda!

„Im US-Bundesstaat Alabama ist ein achtjähriger Junge in einem Einkaufszentrum erschossen worden. Drei weitere Menschen, unter ihnen ein minderjähriges Mädchen, seien mit Verletzungen in Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Polizei in Hoover mit“, schreibt die SZ. 
Soweit, so schrecklich. Nun könntet Ihr einwenden: Was hat eine Schießerei in Alabama mit mir zu tun? Einiges. Die früher mal ziemlich renommierte „Süddeutsche Zeitung“ instrumentalisiert den Mord an einem kleinen Kind für...

„ZEIT“-Reporter droht: „Sie haben einfach Angst, dass wir bald übernehmen (was wiederum stimmt)“

Mohamed Amjahid, Reporter bei DER ZEIT, ist ein halbwegs talentierter und unfreiwilliger Komiker, der Spaß dran hat Biodeutsche (so nennt er uns) zu provozieren. In seinem Jammer-Buch „Unter Weißen“, in dem er über angebliche Nachteile sogenannter „Leute aus Farbe“ heult, übte Mohamed noch, aber inzwischen ist er auf Zack.