Werbung:

Schlagwort - Linksextremismus

Video

Trump im TV-Fernduell mit Biden: „Ich weiß nichts über QAnon“, aber „was ich darüber höre, ist, dass sie sehr entschieden gegen Pädophilie sind, und dem stimme ich zu.“

„US-Präsident Donald Trump hat sich bei einem Auftritt im Sender NBC auf Nachfrage nicht von der Verschwörungstheorien-Bewegung QAnon distanziert“, schimpft „Die Welt“. 
Wozu auch? War ja nur ein Versuch, Trump zu diskreditieren. Der US-Präsident war bei der NBC-Fragestunde mit Wählern in Miami im Bundesstaat Florida in guter Form. Zumindest für den objektiven Zuschauer entschied er das Fernduell mit seinem Konkurrenten Joe Biden klar für sich.

Video

Petr Bystron (AfD) vor Ort: „Liebig34-Räumung ist ein historischer Tag für Deutschland!“

Selbst Stefan Bauer, der furchtloseste YouTuber, hat sich heute bei der Räumung von „Liebig34“ in Berlin-Friedrichshain nicht blicken lassen. Aus Sicherheitsgründen. Völlig verständlich. Im Livestream gestern Abend war’s für ihn bereits bedrohlich genug.

Dafür war der bayerische AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron für den DeutschlandKURIER🇩🇪 vor Ort …

Video

Schaut, was passiert, wenn ein „Wir haben Platz!“-Prophet „Flüchtlinge“ geschenkt bekommt!

Was für ein köstliches Video, das da gerade durch die sozialen Netzwerke jagt! Dazu David Berger: „Ein Biden-Fan und All Refugees welcome-Aktivist verkündet in diesem Experiment lauthals, wie wunderbar es ist, Flüchtlinge aufzunehmen. Und schon sind diese im Anmarsch – Seine Reaktion sagt alles, was man über die Scheinheiligkeit der Bessermenschen wissen muss. Ein Experiment aus den USA, das aber genauso in Hamburg oder Berlin verlaufen wäre, entlarvt die ganze Hypokrisie der linken...

Loading...
Video

Stecken deutsche NGOs hinter der Moria-Brandstiftung?

Ein skrupelloser Erpresser und ein leichtes Opfer. Die polizeilichen Erfahrungen lehren, jede Nachgiebigkeit führt nicht nur zu immer dreisteren Forderungen, sondern lockt auch weitere Erpresser an. Und wenn Deutschland seit 2015 eines der ganzen Welt unter Beweis gestellt hat, dann, dass jeder Erpressung nachgegeben wird. Sei es einer breiten Medienkampagne von links-grünen Journalisten, Politikern und NGOs mit Verbindungen ins linksradikale Lager, die ganz offen ihre No-Borders-No-Nations...

Video

New York City: Cops schlagen zurück

Nachdem sich weite Teile in der USA, die Polizei seit Tagen von Demonstranten auf der Nase rumtanzen ließ, manche Beamte gar buchstäblich vor den Antiamerikanern auf die Knie gingen (ich musste da an Brecht denken: Fressen, Kotzen usw., Anmerkung Flesch), haben sich die Jungs und Mädels des NYPD auf ihre eigentliche Aufgabe besonnen und setzen endlich wieder Recht und Ordnung in den Straßen von New York City durch. Erbarmungslos. Wie vor allem das obige Video belegt. Ein großer Spaß!

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft