Werbung:

Etikett - Kulturfremd

Video

Hilfe! Martin Sellner, der gefährlichste Mann der Welt, schlief einst eine Nacht in meiner Wohnung

Martin Sellner (31) ist ein Aktivist der sich nie im Ton vergreift, aus seinem Munde kam zu keiner Zeit etwas Menschenverachtendes oder Volksverhetzendes. Der Anführer der „Identitären Bewegung“ Österreich verurteilt seit Jahr und Tag jegliche Form von Gewalt, ja mehr noch, er predigt Gewaltlosigkeit. Das Einzige, was man ihm vorhalten könnte, ist – allerdings auch nur, wenn man einmal zu viel vom Gerüst gefallen ist –, dass er drauf aufmerksam macht, dass in Europa so ganz eventuell ein...

Video

Gerald Grosz: Die Heuchelei der Welt anhand der unterschiedlichen Reaktionen auf Floyd & Paty

Wo verstecken sich die hunderttausenden Menschen, die noch vor Monaten - lautstark #blacklivematters kreischend - durch die Straßen unsere Städte gezogen sind? Wo sind denn die mit Trauerflor versehenen Profilbilder der hunderttausenden Prominenten und jener, die es glauben zu sein?

Loading...
Video

Wie unsere Kinder unter der kulturfremden Masseneinwanderung leiden müssen, zeigt dieses Video

Es ist wieder einmal eines dieser Videos, das mich hasserfüllt zurücklässt. Nicht auf die Täter, die sind ja selbst noch Kinder, die es nicht besser wissen, auf die Verantwortlichen, denen wir die meist illegale und kulturfremde Masseneinwanderung zu verdanken haben. 
Ach, und falls hier ein Linker mitliest, wenn Du glaubst, obiges Video aus Belgien sei ein Einzelfall, irrst Du. Es gibt tausende davon.

Video

Islamkritiker Hamed Abdel-Samad: „Man kann nicht 100 Prozent Moslem und 100 Prozent Deutscher sein“

Eigentlich dachten wir, Sternstunden im Zwangsgebühren-TV seien längst Vergangenheit. Doch halt! Bei „Markus Lanz“ (ZDF) gab es jetzt tatsächlich wieder einen Lichtblick. Islamkritiker Hamed Abdel-Samad brillierte mit einer klaren auf den Punkt gebrachten Analyse der Probleme hierzulande, die der linke Zeitgeist gerne unter den großen Teppich der Gutmenschlichkeit kehrt.
Oben seht Ihr einen dreiminütigen Zusammenschnitt seiner wichtigsten Aussagen.

Video

„Antifa“ erklärt Neukölln den Krieg – BILD fragt blöd „Was steckt dahinter?“

Wieso benennt BILD die „Antifa“ nicht?! Erklärung (wie ich aus BILD-Kreisen erfuhr): Den Artikel schrieb entweder jemand, der nicht im Thema oder was wir nicht hoffen wollen, ein heimlicher Sympathisant der Terrororganisation ist. Egal, das müssen wir aushalten, immerhin schreibt BILD, als einziges Lamestream-Blatt, ja täglich Artikel, die auch und gerade in unserem Sinne sind. Das ist verdammt viel wert, weil BILD die Massen erreicht.