Werbung:

Etikett - Kranke

Die linksgrünen Lügen rund ums Atomkraftwerk Fukushima, aufgrund derer das Merkel aus der Kernkraft ausstieg

Gestern vor zehn Jahren traf eine Tsunami-Welle die Ostküste Japans und forderte zwischen 15 000 und 20 000 Menschenleben. Eine weitere Folge des Tsunami war ein Störfall im Atomkraftwerk Fukushima, wodurch jedoch niemand ums Leben kam, außer einem einzigen im Jahre 2018 behaupteten Todesfall, aufgrund der Spätfolgen einer durch die radioaktive Strahleneinwirkung verursachten Krebserkrankung.

Schützt wohl noch nicht mal vor Ansteckung: Was wir über den Impfstoff wissen ist, dass wir Nichts über ihn wissen

Der Artikel WHO: „Wir wissen noch nicht, ob die Impfstoffe die Infektion der Person verhindern werden“ aus den deutschen Wirtschaftsnachrichten geht gerade viral. Aber erstens steht er hinter einer Bezahlschranke und zweitens eigenen sich in der Regel nur Mainstream-Medien um Winterschläfer aufzuwecken. Deshalb haben wir mal geschaut, was sich im Mainstream an aktueller Impfkritik so finden lässt …

Video

Brauchen wir einen „solidarischen Patriotismus“?

Auf das Buch „Solidarischer Patriotismus – Die soziale Frage von rechts“ des Politikwissenschaftlers Benedikt Kaiser machte mich der Aktivist Klemens Kilic aufmerksam, der es auf seinem YouTube-Kanal (siehe Video oben) besprach. Wahrscheinlich weil wir uns über das Thema seit ein, zwei Jahren streiten respektive frotzeln. Er „beschimpft“ mich dann immer als „Boomer“, ich ihn als „Sozi“ oder auch als „Kommi“.

Wie viele Intensivbetten in Deutschlands Krankenhäusern wirklich belegt sind

Altparteien und deren Sprachrohr, die Massenmedien, im Panikmodus: „Immer mehr Corona-Hotspots, fast täglich steigende Infektionszahlen, die Angst vor dem Lockdown!“, schreibt BILD. 
Aber wie sieht es denn auf den Intensivstationen der deutschen Krankenhäuser, also dort, wo es wirklich zählt, tatsächlich aus? Eine Blitzrecherche …

Loading...
Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen