Werbung:

Schlagwort - Klimawandel

Schwarzbuch Wikipedia: „Enzyklopädie für Falschinformationen“

In der Rangliste, der weltweit am häufigsten besuchten Internetseiten, steht das Online-Lexikon Wikipedia an fünfter Stelle – direkt nach den Suchmaschinen Google und Baidu, dem Videoportal YouTube und dem sozialen Netzwerk Facebook. Das liegt nicht zuletzt daran, dass viele Nutzer der »Enzyklopädie« glauben, eine seriöse Quelle zu benutzen. Dabei strotzt Wikipedia vor Fehlern oder gar bewussten Manipulationen und persönlichen Angriffen.

Video

Klimahysteriker „Malte-Torben“ will Haustiere verbieten

Malte-Torben“ ist noch jung. Er weiß nicht, dass Tiere die besseren Menschen sind. Und selbst wenn er es wüsste, ihm noch dazu bewusst wäre, dass nur ein Hund den 65-Kilo-Knaben vor den üblichen Verdächtigen schützen könnte, würde er sich für ein Haustierverbot entscheiden.
Weil Haustiere seiner Meinung nach eine Mitschuld am Klimawandel tragen.
#Vollspasti

Loading...

Wg. Greta: Blödelbarde Konstantin Wecker nennt Lutz Bachmann einen Faschisten

„Pegida“-Gründer Lutz Bachmann schrieb neulich auf Facebook: „So setzt sich die grünfaschistische Brut für absurde Klimaziele ein und hält an der Mär des menschengemachten Klimawandels fest.“
Das war ja was für Konstantin Wecker, denn Linksfaschisten mögen es gar nicht, wenn man sie Linksfaschisten nennt. Er schrieb einen 5000 Zeichen langen Facebook-Beitrag, der an Lächerlichkeit kaum zu überbieten ist. Aber lest selbst ...

Video

Greta: Ohne ihre Puppenspieler gerät sie ins Stottern

Auf die Frage, welche „Message“ sie an die Führer der Welt mit ihrem Auftritt bei der UN senden will, kann Greta Thunberg (16) nicht wirklich antworten. Ohne Skript wirkt sie auf dem Podium hilflos und verloren. Wer steckt hinter der Schwedin, wer schreibt ihre Reden und wer profitiert von ihrem Kreuzzug gegen den „menschengemachten“ Klimawandel? Die schwedische Zeitung EXPRESSEN recherchierte in Gretas Umfeld, analysierte ihr Netzwerk. Wir informieren über die wichtigsten Ergebnisse dieser...

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft